Bewerben für September 2013

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ungefähr 12 Monate vorher. Am besten fängst du nach den Sommerferien, im August/September mit dem Suchen und Bewerben an.

Die meisten Firmen fangen im Spätsommer oder Mitte Herbst mit der Bewerbungszeit an.

yah93 02.04.2012, 14:15

Also reicht es sich in meinem Fall im August/September hinzusetzen und den Behörden(Verwaltungsfachangestellter) die Bewerbung zu schicken ?

0
knusperhase01 02.04.2012, 14:16
@yah93

Ja, das sollte reichen! Bei vielen Behörden beginnt ab dann die Bewerbungsfrist und Anfang des nächsten Jahres finden dann in der Regel die Einstellungstests und Bewerbungsgespräche an.

Du kannst ja auch jetzt schon mal nachschauen, z. B. hier jobboerse.arbeitsagentur.de/ wie viele Stellen derzeit ausgeschrieben sind. Werden wahrscheinlich noch nicht viele sein.

0
yah93 02.04.2012, 14:18
@knusperhase01

Alles klar, vielen Dank ! Ich hab mich bereits fürs Auswahlverfahren der Verwaltung im Juli angemeldet, was allerdings wenig mit der Bewerbung zu tun hat, sondern eher Qualifikationen hervorbringt. Vielen Dank für die schnelle Antwort !

0

Ich finde Du solltest Dich so früh wie möglich bewerben und auch in der Bewerbung nach einem möglichen Praktikum fragen. Für den Arbeitgeber ist es gut, denn er kann sich über Dich ein besseres Bild machen und Du zeigst Einsatzbereitschaft und den Willen und Wunsch, in genau diesem Unternehmen zu arbeiten. Für Dich hat es den großen Vorteil, zu sehen, ob Dir der Job gefällt, Du ins Team passt und kannst wenn alles nichts für Dich ist, noch rechtzeitig nach einer anderen Ausbildungsstelle- und ggfls. Richtung Ausschau halten.

Also, ich finde, je eher desto besser, viele Firmen möchten schon viele Monate vorher alles unter Dach und Fach haben und sich damit nicht weiter aufhalten.

was immer gut ist, wenn du ein praktikum bei einer firma machst die für dich in frage kommen würde. ansonstenw würde ich dir empfehlen fang im herbst damit an. viele firmen haben leider schon ab januar/februar eine entsprechende personalentscheidung getroffen. - war bei meiner firma so. aber was ich auch noch erfahren habe, ich konnte das kaum glauben, viele stehen plötzlich im juni/juli 2013 wieder ohne azubi da, weil viele azubis mehrere verträge unterschrieben haben und dann den nehmen der ihnen am liebsten ist. auf der sicheren seite bist du allerdings wenn du wie gesagt im herbst 12 anfängst.

und was auch zu empfehlen ist, bei der in frage kommenden firma anfragen wann die mit den bewerbungsgesprächen anfangen.

yah93 02.04.2012, 14:22

Bin bereits in meinem 2. Praktikum bei der Stadt (Einwohnermeldebehörde) und mache dort wie die Chefs sagen wohl auch einen guten job :) aber sie wissen halt noch nicht ob 2013 die Stadt Ausbildungsplätze vergibt. Ich mache quasi im Moment im Rahmen der Fachoberschule das Praktikum im Rathaus. Und für mich stellte sich eben die Frage wann ich mich bewerben sollte bei alle behörden, aber wenn das erst im herbst ist, wäre es super :) Danke !

0

Der optimale Bewerbungszeitraum, soweit nicht bei den Finanzdienstleistern, liegt bei 12 Monaten vor Ausbildungsbeginn, hier also Sept. 2012.

Schau doch einfach bei der Firma oder Bank wo du dich bewerben möchtest auf der Internetseite nach wann Bewerbungsschluss ist und falls es eine kleinere Firma ist, kannst du ja telefonisch nachfragen.

yah93 02.04.2012, 14:14

Handelt sich um Kommunalverwaltung...

0

Was möchtest Du wissen?