Bewerben, aber verstehe nicht was das callcenter genau tut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du nicht selbst herausfinden kannst, was die Firma macht, warum willst Du Dich dann bei dieser Firma bewerben? 

Ich bewerbe mich doch nur bei Unternehmen, deren Firmenzweck ich erkenne und mit deren Philosophie ich mich identifizieren kann. 

Deine Frage entbehrt also jeder Logik. 

Aber OK: Es handelt sich vor allem um ein Callcenter, also ein Unternehmen, dass potenzielle oder auch tatsächliche Kunden mit Anrufen mehr oder weniger nervt - und das in diesem Fall sogar mit Dienstleistungen auf einem sehr großen Feld von Aktivitäten; die siehst Du ja in deren Portfolio. 

Allerdings werden da auch nur viele Allgemeinplätze von sich gegeben, also etwas, was zwar jeder BWL-Student im ersten Semester lernt, die Menschheit aber nicht wirklich weiterbringt: 

- das eigentliche Geheimnis unseres Erfolgs ist der Mensch 

- Servicedenken 

- kunden- und lösungsortientiert arbeiten 

Klar, was soll ein Dienstleister auch anders machen? Alles nur Blabla. 

Immerhin beschreiben sie ja, was sie machen: Kundenaquise. Und auch die Stellenausschreibung ist doch aussagefähig. Ich glaube, Du bist einfach nur zu faul, Dir alle Seiten durchzulesen, also lass es lieber! 

Call-Center sind normalerweise Dienstleister, die ihre Fähigkeiten eigentlich jedem anbieten, der sie dafür bezahlt.

Das kann vom Verkauf über Terminakquise bis hin zu einer Support-Tätigkeit gehen.

Wenn du auf die Homepage gehst, siehst du ja welche Kunden sie ansprechen.

Das Problem ist ich seh nicht welche Kunden Sie ansprechen 

0

ruf doch einfach an: Fon +49(0)6331.5330 und stell dort deine Frage.

Was möchtest Du wissen?