Bewerbe mich derzeit bei verschiedenen Hochschulen und verstehe nicht was sie mit "Datum der Hochschulreife" meinen, was genau ist damit gemeint?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Datum der Hochschulreife = Datum des Abiturzeugnisses

In diesem Zusammenhang gibt es Zeitfenster, während dieser Zeit kann man sich bewerben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rockate
24.11.2016, 18:52

Das Datum darf nicht in der Zukunft liegen "Fehlermeldung"

0

Das Datum der Hochschulreife ist das Datum, was auf dem Zeugnis drauf steht. Es ist meist das Datum des Zeugnisübergabe. Die Durchschnittsnote (für den NC) muss natürlich die des Abschlusses sein.

Daher sind die Bewerbungsfristen für die Studiengänge sehr kurz.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rockate
24.11.2016, 18:55

Das Datum darf nicht in der Zukunft liegen "Fehlermeldung"

0

Damit meinen sie vermutlich das Datum an dem du deine Hochschulreife erlangt hast oder erlangen wirst. Üblicherweise nimmt man als Zeugnis das Abgangszeugnis, also das letzte was du bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rockate
24.11.2016, 18:54

Das Datum darf nicht in der Zukunft liegen "Fehlermeldung"

0

Der Zeitpunkt, zu dem Du die Hochschulreife erlangtest (Zeugnisdatum)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rockate
24.11.2016, 18:49

Sobald ich das Datum 2017 hineinschreibe und bestätige kommt eine Fehlermeldung "Zeitpunkt darf nicht in der Zukunft liegen"

0

Was möchtest Du wissen?