Beweisen Nahtoderfahrungen, dass das Christentum die Ware Religion ist?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich denke die Nahtoderfahrungen, hängen davon ab was ich weiß und kenne.

Der Hindu hat vielleicht vorher mal von Jesus erfahren oder Bilder gesehen und per Zufall kam ihm das als Vorstellung.

Ich glaube kaum das wenn ich z.b noch nie was von Jesus gehört oder gesehen hätte, das der meine Nahtoderfahrung sein würde, sonder ehr etwas das ich kenne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xmie05x
09.01.2016, 20:05

Lies mal das Buch "den Himmel gibt's echt".

0

Nein.

Nahetoderfahrungen sind das Resultat von durch Sauerstoffmangel, sowie durch Übermässige Adrenalin und Dopaminauschüttung induzierten Halluzinationen und sind nicht real. 

Es gibt sie in jeder Kultur und Religion, wobei die Menschen in erster Linie sehen was sie zu sehen wünschen oder hoffen. Jemand der erwartet nach dem Tod Jesus zu sehen, sieht also selbigen, jemand der erwartet Krishna oder Mohammed zu sehen, sieht wiederum diese.

Das Christentum ist ebensowenig "wahr" wie alle anderen der tausenden sich widersprechenden Märchengeschichten die im Verlauf der Menschheitsgeschichte verehrt wurden, von Zeus, über Gott bis Allah. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vlt sage ich noch was dazu, wo natürlich die WIssenschaft mehr weiß.

Wenn man eine Nahtoderfahrung hat dann kann es sein das man Sachen wieder durchlebt, aber das is nur psychich bedingt, du stehst unter extremen druck denkst es sei vorbei, und iwie versuchst du den Fehler zu finden wieso das Passiert, was du alles hast und was dir viel bedeutet oder dir nicht aus dem Kopf geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein - es beweist nur, dass das Gehirn auch noch kurz vor dem (beinahe eingetretenen) Tod aktiv ist. Das helle Licht, das viele beschreiben, kommt übrigens schlicht durch erweiterte Pupillen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spirit528
09.01.2016, 20:00

Ja, ist klar. Das weiße, grelle Licht existiert nicht wirklich.

0

Nein, das sind nur Geschichtchen ohne realen Hintergrund.

Und: Nahtoderfahrungen sind genau das: Nahtoderfahrungen. Man war eben nicht tot. Auch im Zustand des Komas oder tiefer Bewusstlosigkeit arbeitet das Gehirn dennoch weiter und vermittelt Eindrücke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jomi225
10.01.2016, 05:02

Deine Erklärungsversuche wurden meines Wissens widerlegt.

1
Kommentar von Jomi225
10.01.2016, 16:07

Die Elektroenzephalografie zeigte keine Aktivitäten an und die jeweiligen Personen haben trotzdem bewusstes erlebt. In einem Fall war sogar der Neocortex nicht mehr in Takt und es wurde auch bewusstes erlebt. Bei diesem geht man davon aus, dass er für bewusstes Leben notwendig ist.

1

Nahtoderfahrungen können biologisch bzw wissenschaftlich erklärt werden und sind deshalb nicht mal zwangsläufig religiös. Und außerdem gibt es keine einzig wahre religion. Beachte die ringparabel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jomi225
10.01.2016, 05:03

Sie können eben wissenschaftlich nicht geklärt werden.

0

das christentum steht doch erst am anfang. alles bisher war nur vorbereitung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Nahtoderfahrungen begegnen einem immer jene Figuren die man aus seinen religiösen Vorstellungen kennt. Bzw. das was einem begegnet hält man für eine dieser Figuren, wobei Jesus eindeutig ein Symbol für die Sonne ist.

Daher belegen Nahtoderfahrungen keineswegs dass das Christentum die wahre Religion sei. Das ist es ohnehin nicht. Keine Religion ist die wahre Religion, weil sie alle unwahr oder allerhöchstens teils wahr sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von comhb3mpqy
10.01.2016, 17:21

Als Christ bin ich da anderer Meinung . :) Falls sie wissen möchten warum, ich habe Gründe, warum ich an Gott glaube und Christ bin auf meinem Profil.

0

Glaube zwar an Nahtoderfahrungen, aber:

1. :Gibt es auch Berichte von/aus anderen Religionen, ohne dass die Menschen zum Christentum konvertieren.

2. Erleben es auch Menschen, die vorher nicht, in keinster Weise gläubig waren, und manchmal ist es so, dass diese Leute dann sagen, es gibt eine höhere Macht, nicht aber direkt Jesus und so weiter.

3. Das ist kein Beweis, dass das Christentum die wahre Religion ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Religionen sind verschiedene Wege zu ein und denselben Gott.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?