Beweis für flache Erde?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Die hätten sich mal das vorgeschlagene video rechts anschauen sollen. "Wie man die planeten richtig fokussiert mit Nikon irgendwas kamera"

Solche leute sehen nur das was sie sehen wollen. Da ist natürlich alles ein beweis fas dafür spricht. Ob es mist ist oder nicht.

Ein youtuber hat behaputet flugzeuge seien dämonen. Und hat wunderbar an aufnahmen beschrieben wo was ist.

Das problem ist das die aufnahmen unschwarf und verwackelt waren und er das ganze auf nem fernseher zur erklärung abgebildet hat.

So kann man sich seine "beweise" wunderbar selbst fabrizieren...

Ich weiss es gibt so viele Theorien auf YOutube die einfach wirr sind. Viel wirrer als die flache Erde.

1

In der Steinzeit haben die Menschen geglaubt, daß die Erde eine Scheibe sei - was sollten sie auch sonst von der Erde glauben und das paßte ja auch gut: oben Götter darunter schaurige Dämonen...

Bereits vor über 2000 Jahren hat ein Grieche aber die Kugelgestalt der Erde bewiesen und auch den Erdumfang ziemlich gut berechnet.

Wenn ich mir die Häufigkeit dieser Fragestellung überlege, dann haben einige Steinzeitmenschen es offenbar irgendwie in die Gegenwart geschafft? Oder handelt es sich bei denen um konsequente Schulverpenner?

Es gibt keinen einzigen stichhaltigen Beleg für eine "flache Erde".

Aber es gibt dutzende alltäglich von jedermann zu beobachtende Phänomene (die also sicher kein "Verschwörung" sind), die sich nur mit der Kugelgestalt der Erde sinnvoll erklären lassen.

Hallo! Mit diesen Methoden kann man auch beweisen dass : 

  • Entenaugen Menschen dirigieren
  • Es Bielefeld nicht gibt

And so on

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!!! Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955

Alles Gute.

Menschen die so was wirklich glauben sind entweder auf Drogen oder total Plemplem  Die haben alle ene Nähl em Zylinder oder ne Ääz am Wandere.

lol, warum beschäftigst du dich mit so einen Unsinn?

Es geht darum dass es immer mehr Flacherdler gibt.

0
@Garmos8221

Die meinst wohl, dass es immer mehr Spinner gibt, ok, da hast du vielleicht recht.

2
@herja

Für die reicht das als beweis der flachen Erde, oft Kreationisten.

0
@herja

Naja sie glauben ja "Gott" würde dafür sorgen ,dass die Sterne Planeten usw. nicht runterfallen.

0

Das ist definitiv ein Beweis dafür dass - eine Nikon P900 schlecht geeignet ist für die Astro Fotografie.

Im Ernst - jeder der mal durch ein echtes Teleskop geguckt hat kann darüber nur lachen.

Für Flacherdler ist das ein Beweis

0
@Garmos8221

Wie soll bei einem solche Modell denn der Effekt zustande kommen, dass die Sonne am Horizont untergeht? Stattdessen müsste sie einfach immer kleiner werden und irgendwann seitlich ausweichen.

0
@MonkeyKing

Ich frage mich wie die Planeten und Sterne sich dort oben halten, denn sie glauben nicht an Gravitation.

0

Flacherdler glauben [...]

 

Und ich soll nun glauben, daß es sie gibt und daß sie das glauben? Wieso sollte ich?


Schon daran einen Gedanken verschwenden ist vergeudete  Zeit. Flacherdler, das sind Spinner der Verschwörungstheorien, genau wie Chamtrails, niemals stattgefundene Landung auf dem Mond und noch viele mehr.

0
@Garmos8221

diese Links kannst du stecken lassen. so einen Unsinn schaue ich mir nicht an.

0
@Lexa1

Warum so ignorant? SO machen wir uns Globuserdler unglaubwürdig wenn wir genauso handeln wie sie.

0
@Garmos8221

Ich bin nicht ignorant, sondern halte mich an Tatsachen. Und das solltest du auch, wenn du ein wenig nachdenkst. Es gibt ganz einfache Beispiele aus dem täglichen Leben, die beweisen, das die Erde keine Scheibe sein kann. -- Ende der Diskussion --

2

Sind das Ausschnitte aus Minecraft, oder was sollen diese Pixel Gebilde aussagen?

aufnahmen von planeten

0

Was möchtest Du wissen?