Bewehrungswiederruf nach erneuter Strafe? jugendstrafe

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es obliegt ganz dem Richter/der Richterin deine Strafe zu widerrufen, wenn du wegen der neuen Geschichte (Reisebüro) verurteilt worden bist! Allerdings kannst du mit einem stabilen Umfeld und solider Ausbildung (vor allem wenn die noch nicht fertig ist) auf das Absehen vom Widerruf der bedingten Strafnachsicht spekulieren!

eine interessante Frage ist, seit wann du "auf Bewährung" bist und seit wann deine Probezeit läuft? Ist die Probezeit abgelaufen, dann wird auch keine alte Strafe mehr widerrufen!

Meine bewehrung läuft seit August 2012 2jahre.... also fast um... Was meinst du mit Probezeit?

0
@Burak19901990

Probezeit ist die Zeit in der du dich "bewähren" musst, also die Dauer deiner Bewährung.

0

Kurz vor Ende der Bewährungszeit sieht das u.U. etwas lockerer aus. Eine Bewährungsverlängerung wäre demnach möglicherweise auch drin.

Betrug setzt voraus, dass du in der Absicht, dir einen Vorteil zu verschaffen, etwas tatest. Du hast geschrieben, du konntest die Reise dann nicht bezahlen. Woran lag das denn? Hattest du auf Geld gehofft, mit dem du das bezahlen wolltest? Hattest du plötzliche Ausgaben, die das Geld auffraßen?

Dann läge - rein juristisch - kein Betrug vor. Problematisch ist, das einem Gericht zu erklären, das ja sieht, dass du im gleichen Bereich schon mal auffällig warst. Schau daher nach einem Anwalt, der sich auch auf Strafrecht spezialisiert hat und nicht einfach einen, der in der Nähe ist.

Viel Erfolg.

Vielen dank für die antwort. Habe mir nun nach mehreren empfehlungen einen strafverteidiger ausgesucht.

0

Ist die Bewährungszeit vollständig abgelaufen? Wenn ja (du bist jetzt 23 Jahre) - kein großes Problem. [Wenn nein - Koffer packen bei einer erneuten Verurteilung!]

Familie mit 4 Personen - Reise gebucht - kein Geld... das ist mehr als fahrlässig...

Grundsätzlich kann das durchaus passieren. Aufgrund deiner stabilen Lebenssituation und deiner Ausbildung wird es vielleicht zu einer Verlängerung der Bewährung kommen.

Falls sich das natürlich hinzieht, und du nach der Lehre arbeitslos wirst, dann ist es deutlich wahrscheinlicher dass deine Bewährung widerrufen wird.

Schlecht ist natürlich, dass du erneut wegen Betrug angezeigt wirst und damals auch deswegen verurteilt wurdest. Da scheint eine gewisse Lernresistenz vorzuliegen.

Warum machst du das überhaupt?

Ja ist richtig dumm gelaufen... habe sehr große chancen nach meiner Lehre übernommen zu werden... Wenn ich wegen sowas meine lehre hinschmeißen muss und auch meine kinder darunter leiden müssen, kann ich mir das niemals verzeihen

0

Vielen vielen dank für die schnellen Antworten.

Ja ist ziemlich blöd gelaufen...ich hätte es nicht soweit bringen sollen..das wegen so etwas meine frau und meine kinder wieder leiden werden, kann ich mir niemals verzeihen.... Also bewehrung habe ich seit August 2012 (2Jahre) die bewehrung wäre jetzt im August vorbei... Die chancen stehen sehr gut das ich nach meiner Lehre übernommen werde...

Ein Grund mehr für einen guten Anwalt, der darlegt, wie außerordentlich gut du dich resozialisiert hast mit Ausbildung und co. Und wie tragisch und absolut ungewollt das mit dem fehlenden Geld für die Reise gekommen ist. .. so dass dein Anwalt glasklar darlegt, dass keine Betrugsabsicht vorlag. Hilfreich ist es auch, wenn du zur Schadensbegrenzung deinen guten Willen zeigst und bis zur Verhandlung die offene Rechnung zahlst.

0
@FrauWinter

Ja ich werde mich heute mit meiner Rechtsschutz Versicherung in verbindung setzen und dann einen anwalt aufsuchen. Aber ich sehe da eigentlich selber keine chance...

0

Läuft deine Bewährung noch?

Ja die läuft bis August dieses Jahr

0
@Burak19901990

Das sieht dann leider schlecht aus. Sehr wahrscheinlich wird die Bewährung widerrufen. Aber es ist immer noch die Entscheidung des Richters. Such dir einen sehr guten Anwalt. Regel deine Angelegenheiten für deine Familie, so dass für sie gesorgt ist.

0
@FrauWinter

Meinen sie wirklich? Das würde ich mir nie verzeihen das meine familie darunter leidet. Und das ich meine lehre abbrechen muss

0
@Burak19901990

Es hängt immer von den beteiligten Juristen ab. Manch einer bekommt so oft neue Chancen, dass man es kaum glauben mag und andere fahren direkt ein. Rein rechtlich ist es natürlich so, dass die Bewährung widerrufen werden kann. Besonders da der neue Vorwurf ebenfalls ein Betrug ist. Da wärst du bei weitem nicht der erste, der die Reststrafe plus die neue Strafe absitzen muss.

Wie ich aber schon schrieb- jetzt ist es wichtig dich so gut wie möglich zu verkaufen, so dass das Urteil milde ausfällt.

0
@FrauWinter

Okay vielen dank. Ich werde mich jetzt schnellstmöglich um einen Anwalt bemühen. Habe morgen schon die vernehmung bei der Polizei

0

Was möchtest Du wissen?