Bewehrte Netzteil Empfehlungen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wie viele Karten willst du denn verbauen? Eine hat 250 Watt. Was hast du denn noch verbaut? 500 - 600 Watt reichen aus oder willst du übertakten? Außerdem würde ich dir Raten, warte bis die neuen Grafikkarten von Nvidia raus kommen. Ansonsten kann ich dir die Netzteil Marken BeQuite und Corsair empfehlen, wobei Corsair so mittelklasse ist und BeQuite bis zu high end

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerBastie
23.02.2016, 14:46

Eine GTX980 hat eine verbrauchs Angabe von 250W, dass ist Richtig. Allerdings kann die übertaktete TI Version von MSI bei voller Leistung mal 440 Watt schlucken, was den gesamt Verbauch auf ungefär 600 - 620W ansteigen lässt. Und ich will das Netzteil natürlich nicht bei jeder Session an ihr Maximum treiben. 


Ich habe von keinen großen Serien Erweiterungen bei Nvideo gehört, die GTX980 kam ja erst August 2015. Was kommt denn da noch so?

0

Hier ist ein guter Test von 4 Netzteilen die auf dich zutreffen würden 

http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/netzteile/34058-650w-roundup-2015-01.html

Wenn du vorhast die GTX980ti zusätzlich zu übertakten und den Prozessor ebenfalls reichen die total aus

Wenn du nicht übertakten willst reicht durchaus auch das bereits gepostete Be Quiet E10 500 aus, da wäre dann allerdings kein Spielraum mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerBastie
23.02.2016, 14:44

co = overlocked, ist also schon vom Hersteller übertaktet. Danke dir für die Info.

0

Was möchtest Du wissen?