Wie soll ich meine Bewegungsstunde mit Luftballons einleiten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde die Ballons auch schon aufgeblasen präsentieren. Kleine sind sehr ungeduldig, und es kann schon etwas dauern, bis Du dann alle mit Ballons versorgt hast. Ballontanz kenne ich nur, aber für die Kleinen wohl noch zu schwer. Ballons kann man an der Kleidung hin- und herreiben. Dann "kleben" sie an der Wand (durch elektrostatische Aufladung). Oder man lässt die Haare hochstehen. Oder auf der Nase, der Hand, dem Kopf balancieren lassen. Die ganzheitliche Bewegung kommt von den Lütten alleine. Viel Erfolg wünscht K.

Die sind zu klein zum Aufpusten. Und wenn du den ganzen Raum füllst, gibt es Chaos. Fang doch mit einem Sack an (undurchsichtiger Müllsack) der voller Ballons ist und sie sollen raten, tasten, was das ist.

Also ich finde die Idee mit den Luftballons gut,würd sie aber vorher aufblasen,das macht das Ganze interssanter.

Was möchtest Du wissen?