Bewegungsspiele über den Frühling!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Fänger: einer ist Fänger, kommt der Fänger einem zu Nahe, geht man schnell in die Hocke und ruft einen Blumennamen. Regel: Die Blumennamen wie Schneeglöckchen, dafr nicht 3x hintereinander aufgerufen werden. Ist es passiert, muss das Kind, was nicht aufgepasst hatte, nun der Fänger sein. (Vorher im Kreis evtl. mit den Kindern Blumennamen besprechen.

Schreispiel: 3 Gruppen bilden. Gruppe 1 sind die jenigen, die sich leise und gemeinsam ein Wort ausdenken müssen, was typisch zum Frühling gehört. Gruppe 2 steht mit 2m abstand vor ihnen und schreit und stampft, dass es Gruppe 3, die mit 2m Abstand hinter Gruppe 2 steht, nicht raushören kann, was Gruppe 1 zu Gruppe 3 schreit.

Bis zum frühling ist ja noch Zeit, hoffe die Ideen helfen dir. Viel Spaß.

koathel

Was möchtest Du wissen?