Bewegungsmelder mit LED-Schlauch

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

das Zweileitergerät hat den Nachteil, dass es auf jeden Fall eine gewisse Grundlast benötigt. meist sogar ohmsch. d.h. Glühbirnen.... außerdem kann es sein, dass es nur funktioniert, wenn die Phase geschaltet wird. also für den mobilen Einsatz eher ungeeignet.

nimm am besten einen BM mit 3leiteranschluss. das wird auf jeden fall funzen...

solch ein Melder hat idr. folgende Anschlüsse:

L: hier wird die Dauerphase angelegt. N (hier der Nulleiter und -> oder so. hier wird dann der Verbraucher angeschlossen.

übrgens: erschick nicht, wenn der lichtschlauch direkt nach dem wieder ans netznehmen angeht. die bewegungsmelder haben die eigenart, dass sie nach einer spannungsunterbrechung erst einmal ihr programm abspulen. also das licht für die voreingestellte zeit einschalten. unabhänig davon, ob der helligkeitssensor sagt, dass es dunkel genug wäre...

lg, anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?