Bewegungsmelder im Treppenhaus anstatt Taster

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nimm's mir nicht übel:

Aber hol Dir bitte vor Ort einen Fachmann zur Unterstützung.

Du kannst Deine Taster nicht 1zu1 gegen Bewegungsmelder austauschen. Selbst wenn du einen BW in 2-Draht-Technik mit Tastfunktion bekommst, macht das ganze keinen Sinn. Jedes Mal, wenn Du den Bereich des einen BM verlässt und den des nächsten BM betritts, käme ein Schaltimpuls und das Licht ginge bei jedem Bereichswechsel an und aus.

Es müsste also das z.Zt. angesteuerte Stromstoßrelais (oder der Treppenlichtautomat?) ausser Betrieb genommen werden. Desweiteren muss die Anlage neu verschaltet werden. Der Formulierung Deiner Frage entnehme ich, dass Du diesbezüglich vermutlich keine Kenntnisse hast.

Danke für's Sternchen!

0

Das in der Unterputzdose auch Phase und Nulleiter sind, der Bewegungsmelder benötigt Phase, Nulleiter und Schalt-/Lampendraht. Ein Taster benötigt nur Phase und Schaltdraht, also keinen Nulleiter.

wir haben darauf geachtet, dass die bewegungsmelder trotzdem ein an/aus schalter haben und eine dauerbeleutung ermöglichen

Hattet ihr "normale" Wechselschalter oder auch TAST-Schalter?

0

Bewegungsmelder schaltet, aber Licht geht nicht an?

Habe seit ca. 20 Jahren im Treppenhaus ohne Probleme einen Bewegungsmelder? Nun schaltet er, aber das Licht geht nicht an. Mal funktioniert er, mal nicht? Am Schalter lässt sich das Licht problemlos ein- und ausschalten

...zur Frage

Schließzylinder größe

Hallo, ich möchte mir einen neuen Türbeschlag und Schließzylinder für meine Wohnungstür kaufen.

Bin mir aber noch nicht 100% sicher welche Zylindergröße ich brauche..

Die Tür ist 40mm. Zylindermitte bis außen(Treppenhaus) sind 16mm zur Wohnungsinnenseite 24mm. Dazu kommt nun der Beschlag der außen 15mm dick ist und innen 8mm.

Das hieße außen 31mm und innen 32mm. Zusätzlich steht beim Beschlag dabei "Für Zylinderüberstand von 10-18 mm".

Kann ich also einfach einen Zylinder mit 30/35 nehmen? Damit wäre der Zylinder außen 1mm zu kurz und innen ja 3mm zu lang?!

...zur Frage

Bewegungsmelder in Tasterschaltung DIY

Hallo

Ich habe mir gestern im Baumarkt diesen Bewegungsmelder gekauft. Bei mir zu Hause im langen Flur gibt es 5 Taster, mit denen man die zahlreichen Lampen alle auf einen Schlag anschalten kann, diese gehen nach einer gewissen Zeit wieder aus (kann man am Relais im Stromkasten einstellen.

Zum Bewegungsmelder: http://www.mercateo.com/p/400-1185078/Infrarot_Bewegungsschalter_KOPP_INFRAcontrol_2D_180o_UP_IP20.html

Nun denke ich, nachdem ich einige Artikel über Tastenschaltung gelesen habe, dass ich da das falsche Gerät habe, welches ich mit einem Taster austauschen möchte.

Der Taster gibt ja einen kurzen Stromstoß, damit die Spule im Relais anziehen kann. Der BWM gibt Dauerstrom, bis der eingestellte Zeitintervall abgelaufen ist?

Meine Frage an die Profis: Habe ich das richtige Gerät, wenn nein, welches brauche ich?

Danke!

...zur Frage

Wie kann man einen Stromstoßschalter/Taster per Funk steuern?

Hallo zusammen! Stehe vor folgendem Problem: In unserem Ferienhaus im Wald werden sämtliche Lichtinstallationen ausschließlich von innen per Taster/stromstoßschalter (Eltako) angesteuert. Vom Eingang zum Grundstück bzw. von der Garage bis zum Haus sind es ca. 50 Meter durch den Wald. Diese Strecke meistern wir im Dunkeln immer mit Taschenlampen. :-) Bewegungsmelder scheiden aus, da vor dem Eingang zum Grundstück ein Wanderweg langläuft und jeder Wanderer den Bewegungsmelder auslösen würde. Ich bin also auf der Suche nach einer Lösung, mit der man die Außenbeleuchtung schon vom Grundstückseingang am besten per Funkhandsender einschalten kann und oben dann über die normalen Taster wieder ausschalten kann. Gibt es dafür Lösungen? Freue mich über Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?