Beweglichkeit von Ammonium und Nitrit bei Topfkultur?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kolloide bilden sich zumeist beim Ausfallen aus wässrigen Lösungen und solange noch eine solide Bodenfeuchte vorhanden ist, sollten sämtliche Ionen noch gut beweglich sein - zumal Kolloide Ionen höchstens adsorbieren und nicht absorbieren. Was ist das für eine Quelle?

Dünger und Düngung von Arnold Finck, 1992   Du meinst also das zitat ist nicht mal richtig? Bin leider absolut kein Experte auf dem Gebiet, bzw. daran arbeite ich noch ;)

1
@StealSheep

Ich habe mich mal intensiver mit Tonböden beschäftigt - da gab es nicht die Bohne an Unterschied in der Geschwindigkeit von Ammonium- und Nitrationen. Wenn der Humus-Anteil jetzt richtig groß wird, verändert sich natürlich das Verhalten der Böden. Aber von vornherein von negativ geladenen Kolloiden zu sprechen... Natürlich werden die Ammoniumionen hemmen - genauso wie positiv geladene die Nitrate! Kommt halt darauf an, bei welchem pH Du den Boden betrachtest. Die Aussage ist einfach zu unpezifisch, um sich darauf beziehen zu können.

3

Was möchtest Du wissen?