Beweggründe der Annektierung Danzigs an das Deutsche Reich 1939?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hei, YamiSTALKER, Danzig war ja - schon immer - eine deutsche Stadtm, der nach dem Weltkrieg I internationalisiert worden war. Für den aggressiven Nationalstaat war es nur folgerichtig, sich dies Stück Deutschland wiederzuholen, in dem es auch  eine stramme NS-Bewegung gab. Als Hafen fürs Hinterland hatte Danzig überdies große wirtschaftliche Bedeutung. Oder so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?