Bewegen sich beim Sprechen zuerst die Stimmbänder oder die Lippen?

6 Antworten

Die Lippen, denn erst wenn der Mund durch die Lippen geöffnet wird, kannst du anfangen, der Lunge zu sagen sie soll die Stimmbänder mit Luft durchfluten. Summen geht natürlich auch mit geschlossenen Lippen, aber normalerweise presst man da sogar die Lippen erst zusammen, außer man macht das sehr bewusst und verhindert das.

Kleiner hinweis: zum sprechen werden 72 muskeln benötigt,das beginnt beim zwerchfell und endet im mittleren trigeminus ( gesichtsmuskel ).deine frage ist eigentlich so beantwortet!!! Also wer in der sauna redet schwitzt mehr und schneller!!!

Das kann man so logischerweise nicht bewantworten, da du während du die Lippen zur Tonbildung bewegst den Ton bereits mit den Stimmbändern bildest.

Was möchtest Du wissen?