Bewegen sich behinderte Babys genauso viel wie gesunde Babys im Mutterleib?

6 Antworten

Sicher tun sie das, natürlich kommt es auch auf die Behinderung an, und gesunde Babies bewegen sich manchmal kaum, weil sie z.B. von der Nabelschnur daran gehindert werden.

Hallo, manche Babys werden erst durch die Geburt "behindert", z.B. wenn die Nabelschnur um den Hals sich verwickelt hat. Ansonsten "schwimmen" sie ja im Fruchtwasser wie andere Babys auch.

Babys sind ebenso unterschiedlich wie die anderen Menschen. Egal ob mit Handicap oder ohne (im Regelfall WERDEN diese Menschen bihindert, sind es aber nicht), bewegt sich jeder Mensch anders oft und viel als sein Nachbar. Das ist bei Babys genauso! Wenn Du Bedenken hast, geh zur Vorsorge, da kann schon einiges erkannt werden.

Die Frage ist schwierig zu beantworten. Das kommt auf den Grad der Behinderung und das Temperament des neuen Erdenbürgers an. Befürchtest Du, das Dein Baby behindert ist oder weißt Du es sicher? Sprich mit Deinem Arzt. Er kennt Dich und kann Deine Situation einschätzen. Alles Gute.

Kommt drauf an welche behinderung und welcher grad an behinderung

Was möchtest Du wissen?