Bewährungswiderruf 2/3 Entallsung chancen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sehr schwerer Fall, falls sie vorbestraft gesprochen wird ist die Insolvenz hinfällig. Dann kann erst nach 10 Jahren eine neu beantragt werdrn. Objektiv gesehen bei 55 Gläubiger glaube ich nicht daß das Gericht da ein Auge zudrückt. Sieht sehr schlecht aus. Allein bei der Gläubigeranzahl urteilt der Richter eine Vorsatz.

Michaela34 25.02.2017, 22:21

vorbetsraft ist sie, es geht auch um anzeige. die bei der Polizei gemacht wurde, sie musste ja laut schuldnerberaterin alles mit in die inso nehmen, und ihre inso verwalterin sagte das gleiche.

danke für die antwort lg

0
CARLOWUM 25.02.2017, 22:40

dann muß das Gericht es erwegen. Die Gläubiger sind natürlich angepisst und versuchen noch Steine in den Weg zu stellen. Kann ja alles von euch ja auch bewiesen werden, dass es so war. Gericht überprüft es und wenn vom Treuhänder es so auch gewollt war, würde ich mir erstmal keine Sorge machen. Einziger Nachteil das Insolvenzverfahren verlängert sich dadurch. Nicht Die insolvenzzeit

0
Michaela34 26.02.2017, 01:32
@CARLOWUM

die inso ist seid deszember 2016 rechtskräftig,  die summer wurde mit rein genommen, seitens der inso gibt es da keine Problem das es gezahlt wurde da es nicht von ihr sondern den eltern gezahlt wurde, hat die verwalterin gesagt. es geht halt darum das sie wie gesagt die anzeige wegen missbrauch von scheck und kredikarte bekommen hat und eventtuell deswegen eine gerichtsverhandlung bekommen könnte nicht wegen der sinsolvenz, das gläbiger angepisst sind ist logisch und nachfollziebar, nur ob die anzeige wegen dem missbrauch der scheck und kreditkarte fallen gelassen werden würde wäre interessant. da der schaden nur nicht gezahlt wurde weil es laut schuldnerberaterin mit rein musste sonst wäre er schon längst beglichen und die anzeige wäre gar nicht erst geschaltet wurden. Lg und danke für die ANtwort :-) wie gesagt jetzt wurde der schaden beglichen.

0

Was möchtest Du wissen?