bewährungswiderruf

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Bewährungswiderruf erfolgt durch das Gericht, das die Bewährungsaufsicht führt. Die StA kann diesen Widerruf beantragen oder nimmt - wenn die Initiative aufgrund neuer Erkenntnisse vom Gericht ausgeht - Stellung zum beabsichtigten Widerruf. In jedem Fall wird der Verurteilte vor einem Widerruf angehört und hat auch nach Zustellung des Widerrufs immer noch (ich glaube) zwei Wochen Frist, um Rechtsmittel einzulegen. "Einfach so" wird keine Bewährung widerrufen. Grundlage dafür ist in der Regel eine neue Straftat während der laufenden Bewährungszeit.

also meines wissens heißt, wenn ein Urteil gesprochen ist ist das gültig. wenn mans ändern möchte muß man in Berufung gehen.... Wenn du allerdings wärend deiner Bewährung auch nur krumm puuupst, hast du Pech u. die Bewährung wird zurück gezogen u. du mußt in den Knast!

wenn man nichts mehr anstellt

0

Der Staatsanwalt müsste nach Bekanntgabe des Urteils auf welches die Strafe zur Bewährung aussetzt, in Berufung gehen.
Einfach so kann die Bewährung, wenn nicht dagegen verstoßen wurde, aufgehoben werden.

Das Urteil war nach der Verhandlung schon rechtskräftig bei der Verhandlung hat die Sta gesagt das sie auf Rechtsmittel verzichten. Der Richter hat gesagt das die Bewährung ab heute läuft an den Tag wo die Verhandlung war

0

Wenn das Urteil rechtskräftig ist, kann man nicht mehr in die Berufung gehen. Das heißt aber nicht, dass die Bewährung nicht widerrufen werden kann.

0
@Simpzon

Das die Widerrufen werden knn ist mir klar aber wen man nichts anstellt.

0

Wie lange dauert es,bis ein Urteil vom Richter nach einer Verhandlung Rechtskräftig ist?

Mein Sohn wurde kurz vor Weihnachten verhaftet,kam dann in die U-Haft.Hatte im Januar Gerichtsverhandlung,wurde verurteilt.Sitz jetzt nach 2 wochen immer noch in U-Haft,weil sein Urteil noch nicht Rechtskräftig ist.Keiner der Beamten weiß warum das bei Ihm so ist.Sein Haftbefehl wurde auch nicht bei der erhandlung zurückgenommen.

...zur Frage

Bei Amazon etwas kaufen ohne Kreditkarte oder Bankkarte?

Hallo ich wollte etwas über Amazon kaufen aber ich möchte sehr ungerne meine Bank Informationen geben da ich selbst vor 2 Jahren paar Probleme mit online Einkäufe hatte möchte ich es nicht mehr mit Bank Informationen.
Meine Frage ist jetzt, bei Saturn findet man Gutschein karten wie bei iTunes die 50€ kosten kann ich mir solche Karten kaufen und dann wie bei ITunes bezahlen ohne Kreditkarte oder Bank Informationen denn wenn ich bei Amazon was kaufen will kommt dann das (siehe Bild)

Muss ich da nur denn Gutschein-Code eingeben oder muss ich auch denn Kreditkarte oder Bank Informationen geben?

Vielen Dank

...zur Frage

Ab wann ist mein Urteil rechtskräftig?

Also ich hatte jetzt meine Hauptverhandlung und bin in dieser zu 1 Jahr und 10 Monaten verurteil worden. Diese Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt. Meine Frage ist jetzt: ab wann kann ich mir sicher sein das dass Urteil rechtskräftig ist und nicht mehr angefochten werden kann? Ich habe jetzt ein Urteil per post bekommen was die Verurteilung des Verfahrens auch bestätigt. In diesem Brief steht nicht drinn das die Staatanwaltschaft in Berufung oder Revision gegangen ist. Ist das Thema jetzt für mich durch?

...zur Frage

Bewährungswiderruf bei Abbruch einer stationären Therapie stattdessen eine Ambulante Ganztagestherapie?

Ich finde leider überhaupt nichts im Internet und hoffe das sich jemand auskennt und mir vielleicht weiterhelfen kann ! Und zwar geht's um folgendes:

Mein Verlobter wurde zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von 2 Jahren und 3 Monaten verurteilt. Als Ersttäter hat er nach zweidrittel der verbüßten Gesamtsttrafe den Rest auf 3 Jahre Bewährung erhalten, einem Bewährungshelfer wurde ihm zugeteilt zudem wollte er eine kurzzeit Suchttherapie machen die vom Gericht als Weisung solange wie die Therapiestelle meint müsste er da bleiben! Bekommen.

Er ist nicht auf paragraph 35 oder 64 da drinne! Heisst wenn die Bewährung widerrufen würde, wird die Zeit in der Therapiestelle nicht mit angerechnet.

Abstinent ist er seit 1 1/2 Jahren und will auch nichts mehr mit den alten Leuten zu tun haben und wir würden gerne einfach hier aus Bayern raus und woanders komplett neu anfangen!

Aber natürlich ist auch die Frage wann.... weil von denen wäre die voraussichtliche Entlassung Ende Dezember aber kann jederzeit verlängert werden!

Jetzt ist er nun 5 Wochen da drinne, helfen tut ihm das rein garnicht! Jedes Wort wird im Mund umgedreht und man muss aufpassen was man sagt weil sonst droht Ausgangssperre! Oder das man die Therapiestelle disziplinarisch verliert.

Ich selber bin total eingeschränkt da ich in der Nähe von der Therapiestelle wohne und mein Arbeitsweg daran vorbeiführt! Sodass schon unterstellt wird er könnte sich nicht auf die Therapie konzentrieren ! Weil er sich auf mich konzentriert... was totaler Quatsch ist, da ich ihn wo es nur geht unterstütze!

Gibt es eine Möglichkeit die im Beschluss gesagte Stationäre Therapie abzubrechen und dafür eine ambulante Ganztagestherapie mit anschließender Arbeitstherapie und zum Schluss dort auch noch eine ambulante Nachsorge zu machen? Arbeit hätte er ab Januar auch wieder vorausgesetzt er würde entlassen werden! Und will auch eine Therapie weiterhin machen !

Wäre sehr nett wenn mir wirklich jemand helfen könnte!

...zur Frage

Staatsanwaltschaft beantragt bewährungswiderruf, wie lange kann der richterliche Beschluss dauern

Hallo zusammen, mein Freund ist derzeit inhaftiert für 6 Monate. Er hat aber noch eine alte Strafe von 1,5 Jahren, die zur Bewährung auf 3Jahre ausgesetzt war. Doch nach seiner Verhaftung hat die Staatsanwaltschaft nun den Bewährungswiderruf beantragt.Wie lange kann es dauern bis der richterliche Beschluss entscheidet, ob die Bewährung tatsächlich widerrufen wird.

...zur Frage

Bewährungswiderruf, Verstoß gegen alle Bewährungsauflagen. Briefe und Aufforderungen ignoriert, Anhörungstermin versäumt?

Mein Sohn hat eine Strafe von 1 Jahr und 6 Monaten erhalten (Straftat unter Drogeneinfluss) diese wurde auf Bewährung ausgesetzt. Auflagen waren Drogenscreening nach Aufforderung und Bewährungshelfer. Da er seine Drogen nicht in den Griff bekommen hat, hat er die Drogenscreeningtermine ignoriert den Kopf in den Sand gesteckt und auch keine Briefe vom Bewährungshelfer geöffnet.

Er hat dann wohl einen Brief vom Gericht bekommen mit der Mitteilung, dass die Bewährung widerrufen werden soll und er hierzu Stellung nehmen soll. Da er auch diesen Brief nicht geöffent hat, hat er die Frist versäumt. Daraufhin wurde die Bewährung widerrufen. Der Verkündungstermin war am letzten Donnerstag (7.6.) Da ging er endlich mal hin und weiss daher, dass die Bewährung widerrufen wurde.

Er ist nicht mehr straffällig geworden und es liegen auch keine sonstigen neuen Delikte vor. Was kann er jetzt noch tun um den Sgtrafvollzug zu verhindern .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?