Bewährung Btmg wichtig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn sich jemand als unbelehrbar erweist, so wird letztlich die Bewährung widerrufen und der Haftantritt angeordnet! Ob das jetzt schon geschieht, wird das Gericht entscheiden!

Dein Freund sollte sich klar machen, was er aufs Spiel setzt.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richter oder Staatsanwalt entscheiden, was als Maßnahme geeignet scheint, wenn weiterhin durch Konsum und Beschaffung gegen das Betäubungsmittel-Gesetz verstoßen wird.
Vermutlich wird es zur Androhung oder sogar Anordnung von Jugend-Arrest kommen; ist der Beschuldigte bereits 18, kann auch auf eine Haftstrafe zur Bewährung erkannt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird das Gericht entscheiden. Bei Verstoß gegen die Bewährungsauflagen wird im Regelfall sofort die Bewährung widerrufen und der Haftantritt angeordnet...

Bei einer 2ten auffälligen Urinprobe wäre normalerweise der Drogengebrauch eindeutig und gerichtsfest nachgewiesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man nicht genau sagen. Es kann zur Widerufung der Bewährung kommen. Oder die Bewährungszeit wird verlängert und engmaschiger die Augflagen kontrolliert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JaneSav 06.01.2016, 16:48

Und wenn die schon verlängert wurde?

0
HelmeSchmidt 06.01.2016, 17:02
@JaneSav

Dann kann es wie isch geschrieben habe, dazu kommen das er die Haftstrafe (Gesamtfreiheitsstrafe aus dem zurückliegenden Fall und aus dem Aktuellen) absitzen muss.

0

kapiert  er es eigentlich nicht dein Freund ?

er steht unter Bewährung und macht sich weiterhin strafbar

du willst ne ehrliche Antwort ?  .. so einer soll nicht ins Gefängnis ..der muß sogar - je länger desto besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?