Bevorzugt ihr eher kleine oder eher große Hunde?

Das Ergebnis basiert auf 30 Abstimmungen

Große 47%
Mittel 27%
Sehr große Hunde 17%
Klein 7%
Sehr klein 3%

13 Antworten

Mittel

Quadratisch praktisch gut 😄 nicht zu klein um übersehen zu werden, aber auch nicht zu gross, um im Notfall doch Mal unter den Arm geklemmt zu werden. 😄 damals als ich jünger war fand ich sehr grosse Hunde toll, also wirklich grosse wie Bernhardiner, Deutsche Dogge, irischer Wolfshund usw, bin da aber mittlerweile erwachsen geworden und denke da eher praktisch 😄 zumal es für mich mittlerweile ein NoGo ist das diese Riesenzuchten nur sehr kurzlebig sind, will sowas auch gar nicht unterstützen, das man Hunde so krank züchtet das nur die Hälfte der normalen Lebensspanne erreichen können.

Große

Ich tippe mal auf "Groß".
Ich halte meinen Hund zwar nicht für groß, aber manche Leute schon, daher...

Ein Hund fängt bei mir so ab Kniehöhe an. Das ist eine schöne Größe um damit arbeiten zu können. Zu kleine Hunde sind oft sehr hektisch in ihren Bewegungen und schwerer zu "erreichen". (Kommunikativ gesehen)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 20 Jahren im Bereich Rettungshunde tätig und Tierhalter
Große

Kleine Hunde werden ziemlich schell laut und manchmal auch aggressiv, wenn sich jemand nähert. Mich würde es nerven, wenn mein Hund ständig Leute anpöbelt und dann kläfft und keift.

Große Hunde sind da viel gemütlicher, weil sie sich ihrer körperlichen Überlegenheit durchaus bewusst sind. Erst wenn man sie massiv reizt, werden sie aggressiv.

Außerdem kann man einen großen Hund beim Schmusen auch mal in den Arm nehmen und drücken – ohne Angst, ihm weh zu tun.

Ich such mir meine Hunde nicht nach der Größe aus sondern ob sie charakterlich zu mir passen.

Und meine shibas haben als Hunde vom Ur-Typ mehr Charakter als so mancher großer / sehr großer Hund xD

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin Besitzerin von 5 Hunden

mir ist vorgestern ein Mann mit einem Shiba entgegengekommen. Shiba war an der Schleppleine. Ich war überrascht, wie ähnlich er einem Fuchs aussah. Da hätte ich ja Angst, dass der mal aus Versehen von Abknallern erschossen wird.

0
Große

Irgendwas zwischen Mittel und Groß und nicht zu schwer, sodass man sie im Notfall noch tragen kann.

Ich mag auch kleine Hunde, genauso wie die Riesen, aber die würde ich mir selbst nicht ins Haus holen. ^^

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hundehalterin

Was möchtest Du wissen?