Bevorzugt ihr Bücher oder Downloads?

Das Ergebnis basiert auf 40 Abstimmungen

Bücher 68%
Sonstiges.. 20%
Downloads 13%

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Downloads

Was genau meinst du mit "Downloads"?
Meinst du eBooks?
eBooks sind ja auch Bücher ;-) Nur halt digital und nicht gedruckt.
Also meine Antwort gilt für eBooks - keine Ahnung ob du eBooks zu "Downloads" oder zu "Sonstiges" zählst.

Ich bin vor einigen Jahren von gedruckten Büchern komplett auf eBooks umgestiegen.
Aber nicht Amazon Kindle, sondern das offene System der eBooks, die vom deutschen Buchhandel unterstützt werden (=> Tolino, Pocketbook,...)

Ebooks zu lesen, das ist - meiner Meinung nach - viel bequemer, komfortabler, praktischer und günstiger als das Lesen von gedruckten Büchern :-)

Hier die Vorteile von Ebooks gegenüber Papier-Büchern (aus meiner Sicht):
► Ebooks wiegen nichts
► Ebooks brauchen keinen Platz
► Ebooks sind preisgünstiger als gedruckte Bücher
► Es gibt Tausende kostenlose Ebooks (ganz legal!)
► Ebooks kann man jederzeit, rund um die Uhr, in Sekundenschnelle bequem von zu Haus aus online kaufen/ausleihen/runterladen und sofort mit dem Lesen beginnen :-)
► Man kann Ebooks aus der Onleihe der Stadtbibliotheken kostenlos online ausleihen, wenn man einen Bibliotheksausweis hat (das geht mit allen Ebook-Readern, nur nicht Kindle; Kindle kann nur Amazon)
► Mit einem Ebook-Reader kann man bei allen Lichtverhältnissen lesen, z.B. abends auf der Terasse, im dunklen Schlafzimmer, in der prallen Sonne am Strand,...
► Man hat immer genug Auswahl an Lektüre dabei (Wichtig im Urlaub)
► Man kann die Schriftgröße und Schriftart beliebig einstellen (Besonders wichtig für Leute mit Augen-Problemen)
► Man kann im Buchtext suchen (z.B. wenn man nachschlagen will, wer Gandalf ist)
► Ein Ebook-Reader lässt sich viel leichter halten als ein Buch
► Man kann Ebook-Reader zum Lesen auch einfach hinlegen, z.B. auf den Tisch, auf die Beine,.. und hat die Hände frei. Papierbücher klappen dann immer zusammen.

Hi!:)

haha, genau, meinte eBooks oder gedruckte Ausgaben. Danke für deine Antwort 😊

0
Bücher

Einige Bücher wie Klassiker, historische und wissenschaftliche Bücher landen bei mir im Regal. Leichte Literatur und Reiseliteratur landet auf dem Kindle.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium der Elektrotechnik und Informatik.
Bücher

Ich halte gerne ein Buch in der Hand und keine Ahnung aber irgendwie finde ich es auch einfach angenehmer..Bei einem e book würde ich die haptik vermissen ^^

Außerdem Stelle ich mir meine Sammlung gerne ins Regal xD

Ich meine manchmal hat sicher auch ein e book seine Vorzüge aber dennoch, mir ist ein normales Buch lieber :3

Woher ich das weiß:Hobby – Nicht gezählt aber schon einige gelesen
Sonstiges..

Kommt stark darauf an um was für ein Buch es sich handelt. Bei Fachbüchern mit denen ich arbeiten muss bevorzuge ich die gedruckte Variante. Belletristik hole ich mir mittlerweile eigentlich nur noch digital.

95% der Buchmarktes sind Prints, ebooks gerade einmal 5%, seit 2015 stagnierend.

Was möchtest Du wissen?