Bevor man Rizinusöl ins Haar tut in so ein Gefäß also ein Wasserbad und dann erst? Und wie oft in der Woche verwenden (wasche meine Haare alle zwei Tage)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich gebe etwas Rizinusöl (nicht zuviel) in meine Hände, und vereibe es in das trockene Haar bis in den Haarspitzen. Etwas einwirken lassen und danach ganz normal waschen. Du kannst es so oft machen wie du willst, aber 1x die Woche ist auch ok. Ist sehr gut gegen Haarspliss.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?