Bevor es zu einer richtigen Schlägerei kam, habe ich die Sache anders gelöst, naja :(

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wann ist es passiert? Hattest Du auch Zeugen, die diese wenn auch grenzwertige Notwehr bestätigen können? Das Wegrennen war ein Fehler- wenn die Polizei ermittelt und man Dich kennt- bist Du dran. Als Kampfsportler solltest Du gewisse Regeln gelernt haben- Deine Kräfte nicht gegen andere einzusetzen. Wenn es erst wenige Minuten oder Stunden her ist- würde ich mich stellen- erklären, das Du unter Schock über Deine Reaktion ziellos umhergeirrt bist, nachdem es passierte und Du einfach weggerannt bist- und es Dir leid tut, ... Zu 90% ermitteln die bei sowas. In meiner Stadt gibt es so eine Kneipe, die dafür Bekannt ist- die Polizei steht sehr oft mit dem blau-weißem Partybus davor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiGht2111
16.10.2010, 03:55

Keiner von denen kannte mich, außerdem wars in ner anderen Stadt

0

Ich weiss ned wie manche Leute sowas immer anziehen ich bin in meinen 26 Jahren die ich nun auf diesen Planeten lebe nur einmal in eine Schlägerei gekommen...

Ich gehe fast wöchentlich weg und werde auch schonmal angemacht aber da muss man drüber stehen... Ich schaff das immer das es harmlos endet zu einer Prügelei gehören immer 2...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MottiKarotti37
16.10.2010, 06:21

DH, ich wunder mich da auch immer drüber...

vorallem weil immer die anderen Schuld sind... komisch, gelle?

0

Du willst meine Meinung, da ist sie:

.

Du hast denjenigen als körperlich unterlegen eingeschätzt, bist einer Provokation absichtlich nicht aus dem Weg gegangen und hast dann Dein Ego gestreichelt, indem Du ihn krankenhausreif geschlagen und Dir bewiesen hast: "Ich kann sowas". Ja, Du kannst sowas. Und? Wer profitiert von diesem Können? Die Familie des Betroffenen? Hast Du selbst irgendwas davon?

.

Du kannst bestimmt auch noch ein paar beeindruckendere Dinge als das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ViPpLaYa
16.10.2010, 04:33

Nein wenn du dir mal das genau bedrachdest kannst du sehen das alles gelogen ist er hatt gerade in der nacht einen adrinalin schub bekommen und musste jetzt sowas posten das er als starker junge angespröchen wird

0

So feige und fort laufen, das ist doch das letzte ,wärst du man vorher schon gegangen als dich mit betrunkenen einzulassen . Ich hoffe sie finden dich und deine Strafe ist nicht zu gering, Thaiboxer prügelte Frau zu Tode

Der Angeklagte schweigt beim Prozessauftakt. 15 Einträge weist sein Strafregister aus. Mehrfach wurde er wegen Körperverletzung verurteilt. Der Bruder sah das Elend kommen http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/thaiboxer-pruegelte-frau-zu-tode/1809824.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiGht2111
16.10.2010, 04:00

lol hat da mal wieder jemand Vorurteile. Außerdem war es nicht möglich aus der Situation zu fliehen. Denn er hatte mir eine verpasst, ins Gesicht und ja sowas tut auch mir weh, dem Thaiboxer.

0

Da halte ich mal gar nix von... Logisch...

Wenn Du eine Sportart beherrschst..., dann musst Du wissen das Du dort gelernte Praktiken nicht im privaten anwenden darfst...

Was machst Du wenn derjenige nicht mehr aufsteht? Bei nem Tritt (vllt. gegen Schläfe / bzw. Fall auf den Kopf) gar nicht so unwahrscheinlich...

Aber das ALLERALLERLetzte finde ich das Du erstens so feige bist Dich überhaupt nicht um denjenigen zu kümmern und abzuhauen und dann auch noch feige hier fragen und wahrscheinlich auch noch hoffen eine Absolution zu bekommen...

Voll daneben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lootroot30
16.10.2010, 03:46

voll richtig hallo??? weisst du überhaupt wie so etwas ist das ist notwehr zwar etwas heftiger aber es war notwehr

0
Kommentar von ViPpLaYa
16.10.2010, 03:48

ja meine ich auch wenn er schon den sport aussführt ich kann auch nicht einen waffenschein machen und dann im altag benutzen

naja ich weis auch nicht ob die geschichte auch wirklich stimmt

0

aber das ist auch nicht ganz richtig ihn so schlecht darzustellen es war erstnes notwehr und zweitens das mit dem abhauen war feige aber man sollte ihn nach sowas aufbauen und nicht fertig machen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MottiKarotti37
16.10.2010, 06:20

Wenn Du Dir das alles hier mal durchliest lässt es aber irgendwie erkennen das derjenige nicht aufgebaut werden will sondern bestätigt... und das ist nicht Sinn & Zweck einer solchen Seite...

Der erste Spruch kam aber von ihm, oder? - Willst Du eine, dann kriegst Du eine...

Und den Rat den einige geben mal bei der Polizei anzurufen oder sogar besser noch vorbeizugehen überhört und ignoriert er..., also was ist die Ratsuche der Frage?

0

So wie du es beschreibst, hast du zwar nicht angefangen, aber es radikal beendet.

Jetzt heißt es abwarten, ob du in den nächsten Tagen/Wochen Post bekommst. (Anzeige)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiGht2111
16.10.2010, 03:50

Keiner von denen kannte mich...

0

bist du wirklich ein richtiger thaiboxer? 0 wooow.

also jetzt zu deiner frage.. also ich finde das okay. so mit bekommt du kein ärger. und er hat ja auch selber daran schuld.. mach dir keine sorgen ((:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiGht2111
16.10.2010, 03:45

sarkasmus alarm xD

0

Wie alt bist du denn und wenn du Thaiboxer bist lernst du das nicht im untericht wie du mit deiner aggresion umgehen sollst oder meinst du nur du wärst ein Thaiboxer ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiGht2111
16.10.2010, 03:47

lässt du dir ins Gesicht schlagen, ohne etwas zu tun ?

0

... berichte uns bitte ob was gekommen ist von der polizei ok?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?