Bevölkerungsrückgang positiv?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hei, VivianeLue, wenn du eine Stadt in Mitteleuropa betrachtest, so gibt es nur wenige Vorteile bei einem Bevölkerungsrückgang. Für Mieter: Die Mieten sänken; für das Leben in der Stadt vielleicht ein Rückgang an Verkehrsbelastung: Weniger Menschen, weniger Autos, weniger Abgase, weniger Stau etc.

Für Vermieter: Sie müssen Leerstände verwalten, was teuer ist. Für die Stadt: Sie muss die Daseinsvorsorge für weniger Menschen aufrechterhalten: Mann kann nicht einfach Strom-, Kanalnetz, Wasserleitungen kappen, weil weniger Verbraucher da sind; also steigen die Kosten für die verbliebenen Einwohner. Schulen, Kindergärten, Turnhallen, Krankenhäuser, Jugendheime, Badeanstalten sind d, müssten unterhalten oder geschlossen werden.

Weniger Menschen bedeuten auch: Weniger Konsum: Die örtlichen Geschäfte setzen weniger um, zahlen also weniger Steuern. Der Industrie fehlen Arbeitskräfte, die Produktion sinkt: Weniger Einnahmen, weniger Lohnzahlungen, weniger Steuereinnahmen für die Stadt, die aber immer noch eine Infrastruktur für viel mehr Menschen vorhalten muss, die nun einmal da ist.

Es sei denn, das gab´s nach der Wende in der DDR, dass ganze Plattenbau-Stadtviertel platt gemacht wurden.

Anders ist die Situation sicherlich in Dritte-Welt-Städten, wo es an allem mangelt und der Bevölkerungsdruck zu wachsenden Elendsvierteln mit allen Nachteilen führt. Dort wäre der Bevölkerungsrückgang wahrscheinlich segensreich. Und so. Grüße!  

Es kam hier noch nicht zur Sprache. Bei einem Rueckgang der Bevoelkerung setzt auch eine Ueberalterung ein. Die Fixkosten der Stadt oder des Dorfes bleiben ja. Das bedeutet, die Muellabfuhr und andere Dienstleistungen steigen bei den Umlagen.

Wenig genutzte Wasser-Hauptleitungen muessen von der Feuerwehr durchgspuelt werden, damit es hygenisch trinkbar bleibt. usw.

Ein positiver Effekt ist da leider nicht auszumachen, in Mecklenburg-Vorpommern und in Sachsen Anhalt ist das alles deutlich zu sehen und zu spueren. PS: Ein Vorteil, du kannst dort billig Haeuser erwerben.

Mehr freie Arbeitsplätze wären ein gutes Beispiel. In einer Stadt mit einer hohen Bevölkerungsrate gehen diese schließlich sehr schnell weg.

Welche Positive und Negative Aspekte haben Medien?

Ich wollte fragen welche positive und negative Aspekte Medien haben. Danke in Vorraus.

...zur Frage

Sind Computerspiele verheerend oder bereichernd für Kinder und Jugendliche?

Was denkt ihr? Die Computerspiele haben sowohl negative Aspekte (Süchtigkeit, Gewaltverherrlichung), als auch positive (Entwickung von cognitiven Fähigkeiten, Nutzung in der Schule oder in der Medizin). Glaubt ihr, dass sie überall positiv auf junge Menschen auswirken oder nicht?

...zur Frage

Was ist positiv und negativ an dem Leben in einem Indianer Reservat?

Also im Vergleich zu der Welt außerhalb eines Reservats. Positive und Negative Aspekte

...zur Frage

Was ist positiv/negativ an Handys in der Schule/ im Unterricht?

Ich soll einen Poetry Slam über die positive und negative Nutzung von Handys schreiben und frage euch, was ihr für positive/negative Erfahrungen mit der Nutzung von Handys im Unterricht gemacht habt :)

...zur Frage

Negative und positive Aspekte von Normen?

Hi!

Ich habe diese Woche eine mündliche Nachprüfung in Religion und das Thema ist "Normen und Werte". Ein Unterpunkt davon ist "Negative und positive Aspekte von Normen". Jedoch finde ich im Internet nichts darüber oder ich bin einfach zu verpeilt um es zu sehen. Wie dem auch sei, ich wollte fragen, ob mir irgendjemand hier negative und positive Aspekte von Normen aufzählen könnte.

Vielen Dank :-)

...zur Frage

Gibt es negative Kräfte?

Hab eine Aufgabe zur Kraftberechnung zwischen 2 Ladungen berechnet. Da eine Ladung aber negativ und eine positiv idt kommt eine negative Kraft raus. Geht das überhaupt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?