Beurteilung über mein Aussehen?

 - (Liebe und Beziehung, Beziehung, Kleidung)

Das Ergebnis basiert auf 38 Abstimmungen

Siehst nicht schlecht aus. 53%
Naja. 37%
Hässlich. 11%

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was nutzt das Aussehen, wenn man(n) an seinem Selbstwertgefühl kaut, denn nur aus einer solchen Variable kann eine solche Frage entstehen.

PS was für einen Perfekt scheint, ist es für den anderen noch lange icht und umgekehrt.

Woher ich das weiß:Beruf – Erw. Lebens und Partnerberatung. Hilfe und Coaching

ich danke für den Stern. Perfektes Outfit ist immer das , in dem man selbst authentisch ist und sich fühlt.

1
Siehst nicht schlecht aus.

Du schaust gut aus, aber ganz ehrlich: "Perfekt" ist man niemals für alle. Dafür sind die Geschmäcker viel zu verschieden, ehrlich. Manche Frau steht auf Blonde oder Rothaarige, auf Bären oder stämmige Typen, eine andere bevorzugt einen zarten, androgynen Mann, eine weitere einen mit weitauseinanderstehenden, eine andere einen mit dicht beieinanderstehenden Augen, dann die Augenfarbe, die Hautfarbe, die Körpergröße, die Art des Körperbaus, die Behaarung - da gibt es soooooooo viele verschiedene Bevorzugungen.

Du schaust gut aus - und für manche Frauen wirst du absolut unwiderstehlich sein. Andere denken: So lala. Und wieder andere: Neee!

Das hat damit zu tun, dass Aussehen wirklich sehr subjektiv empfunden wird.

Das allerwichtigste ist, was du m a c h s t, nicht unbedingt, wie du ausschaust. Ich hatte man einen Typen, der war äußerlich unscheinbar, sogar ziemlich dick und hatte ne Brille - er war am Tisch der, der mir optisch am wenigsten gefiel, aber er war der, mit dem ich später eine Beziehung hatte, denn er hat mich mit seiner Präsenz umgehauen. Der hatte Charisma ohne Ende. Der war selbstbewusst, witzig, frech, flirty, eloquent, intelligent. Er hat alle anderen in den Schatten gestellt. Da waren andere am Tisch, die echt hot waren, aber die sind so dermaßen neben ihm abgekackt.

MICH hat der Dicke überzeugt - und nicht sein Aussehen war ausschlaggebend, sondern seine Ausstrahlung. Daher: Pfleg dich, mach Sport, iss gesund und übe dich darin, deine Ausstrahlung zu entwickeln: Lern Kommunikation und vor allem Humor. Sei selbstbewusst und locker. Und werde zu einer interessanten Persönlichkeit, die was zu erzählen und v.a. Ziele und Ideale hat, die über Netflix und McDonalds hinausreichen. Etwas, wofür du wirklich brennen kannst und was eben ein Ideal ist. DANN kriegst du das, was man Charisma nennt.

Naja.

style bin ich kein Fan von Und das Lächeln sieht gezwungen aus sonst alles gut

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Würd sagen dass mein style gut ist

Aha: „Das Lächeln sieht gezwungen aus“, ist ein bisschen unangenehm ausgedruckt worden.

0
Hässlich.

In Ordnung... aber alleine, dass du gar kein Selbstbewusstsein hast (sonst würdest du die Frage nicht stellen), macht dich total hässlich.

Heißt garnichts, er will die Meinung von anderen hören und fertig.

0
@GamGamSi

Es heißt aber nicht, dass er kein Selbstbewusstsein hat. Das ist wieder ein voreiliger Entschluss

0
Naja.

weder besonders gut noch besonders schlecht, Mittelmaß eben

Was möchtest Du wissen?