Meine bewerbung, kann ich da was besser machen? Hilfe !

1 Antwort

Sehr geehrter Herr XXX,

“als modernes Unternehmen in der Mobilfunk Branche “ 

HERR XXX IST KEIN UNTERNEHMEN!

“sind Sie sicherlich ständig auf der Suche“

DAS WÄRE NUR IN EINER INITIATIVBEWERBUNG RICHTIG, HIER JEDOCH REAGIERST DU NUR AUF EIN STELLENAUSSCHREIBEN

“nach engagierten und belastbaren Mitarbeitern, die Freude an der Arbeit und am Umgang mit den Kunden haben. “

DAS SOLLTE DEINE BESCHREIBUNG ZU DEINER PERSON SEIN

“Auf Ihr Stellenangebot online auf "internetseite xyz" hin stelle ich mich Ihnen als Kaufmann im Einzelhandel vor.“

ZUM VORSTELLUNGSGESPRÄCH WILLST DU EINGELADEN WERDEN, IM SCHREIBEN BEWIRBST DU DICH ERSTMAL.


“Meine Ausbildung zur Kaufmann im Einzelhandel habe ich im Juni 2016 bei XXXXXX GmbH in XXXXX im Bereich Küchenplanung sowie Beratung und Verkauf erfolgreich 

abgeschlossen. Um mich 

beruflich weiterzuentwickeln, beabsichtige ich nach meinem 

erfolgreichen 

Abschluss eine 

berufliche Neuorientierung.“

WIEDERHOLUNGEN OHNE ENDE

“Dabei habe ich festgestellt, dass Ihre Anforderungen aufgrund meiner beruflichen Qualifikationen im Kaufmännischen und meinen Interessen im Telekommunikationsbereich sowie der Technik genau entsprechen.“

GRAMMATISCH SINNLOS. FORMULIERE EINFACHER, DANN PASSIERT SO EIN SCHLIMMER FEHLER NICHT

“Durch meine Ausbildung bin ich mit dem Verkauf und dem 

kundenorientierten 

Beraten bestens vertraut. Das 

Beraten von 

Kunden,“

WIEDERHOLUNGEN

“das Führen von Verkaufsgesprächen sowie der persönliche Umgang mit Menschen bereitet mir große Freude. “

ODER

“Dadurch stellte ich schnell fest, dass der Umgang und die Beratung der Kunden zu meinen Stärken gehören.“

ABER NICHT BEIDES

“Aber“

IST IMMER SCHLECHT, DA NEGATIVES WORT (WIE JEDOCH, NICHT,...)

“auch die Anwendung des Warenwirtschaftssystems sowie Warenpflege, Warenpräsentation und die Warenannahme sind für mich keine“

NEGATIV, “KEINE“ DARF NICHT IN DER BEWERBUNG STEHEN

“Fremdwörter sondern waren meine täglichen Aufgaben.“

“Als gelernter Einzelhandelskaufmann ist mir ein freundlicher Umgang mit dem Kunden sehr wichtig. Dabei lege ich großen Wert auf fachkundige Beratung, Freundlichkeit und die Zufriedenstellung meiner Kunden. Mein Ziel ist es, auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden einzugehen und diese auch umzusetzen. Aufgrund meiner organisatorischen Aufgaben (WO?WANN) bin ich selbstständiges Arbeiten gewöhnt. Genauso wichtig ist jedoch KEIN JEDOCH, dass das Arbeiten im Team funktioniert, denn nur so können meiner Meinung nach, langfristig Erfolge garantiert und neue Ideen und kreative Konzepte umgesetzt werden.“

EIN ABSCHNITT MIT POTENZIAL, ENDLICH, PUH

“Lassen Sie sich von meinen Fähigkeiten in einem persönlichen Gespräch überzeugen. Ich freue mich auf eine positive Rückmeldung Ihrerseits und die Gelegenheit, mich Ihnen persönlich vorzustellen.“

SEHR GUTER SCHLUSS, SELBSTSICHER UND OFFEN

mit freundlichen Grüßen


Du musst das selbst überabeiten, sonst passt es nicht zu dir und der Personaler würde im Vorstellungsgespräch merken, dass deine Bewerbung nicht von dir kam.

Wie formuliere ich diesen Teil richtig?

Im Juli 2014 habe ich meine Berufsausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel bei der Netto Marken Discount GmbH in Braunschweig erfolgreich beenden können. Zu meinen Aufgaben gehörten unter anderem das Beraten von Kunden sowie die Annahme, Pflege und Verkauf von Waren und das Kassieren.

Irgendwie gefälllt mir dieser Teil meiner Bewerbung nicht und ich komme deswegen nicht weiter-.- würde mir freundlicherweise jemand verbesserungsvorschläge geben ich wäre euch sehr dankbar lieben gruß

...zur Frage

Bewerbung Kauffrau Einzelhandel - Vodafone

Ich habe soeben eine Bewerbung zur Kauffrau im Einzelhandel geschrieben und bräuchte da etwas Hilfe. Habt ihr mir irgend welche Verbesserungsvorschläge, wie ich die Bewerbung verbessern und etwas kürzen kann? Die Bewerbung ist nämlich etwas zu lang :/.

Sehr geehrter Herr xyz,

mit großem Interesse habe ich durch meinen Bekanntenkreis die Mitteilung bekommen, dass Sie zum Herbst diesen Jahres eine/n Auszubildende/n zur Kauffrau/mann im Einzelhandel suchen. Diese Ausbildung entspricht meinen Interessen, Neigungen und Fähigkeiten.

Für eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel habe ich mich entschieden, weil ich eine besondere Stärke in meinen kommunikativen Fähigkeiten sehe. Es macht mir Spaß Kunden durch Verkaufsgespräche und Beratung von Produkten zu überzeugen und Ihnen bei der Wahl zur Seite zu stehen.

Ein hohes Maß an Lernbereitschaft und Hilfsbereitschaft zählt ebenso zu meinen Stärken sowie Flexibilität, Engagement, Sorgfalt, Teamfähigkeit, positive Ausstrahlung und Beratung von Kunden sind für mich selbstverständlich.

Sehr gerne bin ich bereit, ein Praktikum in Ihrem Unternehmen zu absolvieren, um Sie von meinen persönlichen Stärken zu überzeugen und hoffe, dass Sie mich mit einer positiven Nachricht zu einem Vorstellungsgespräch einladen.

...zur Frage

Bewerbungstext auf Korrektur überprüfen! pls

Text:

Der Beruf der Kaufmann im Einzelhandel hat mich schon immer interessiert, besonders mit unterschiedlichen Warensortimenten arbeiten, Kunden beraten und Waren verkaufen, bei der Sortimentsgestaltung mitwirken, bei Lagerhaltung und Versand mitwirken.

Ich hab ein Praktikum als Kaufmann im Einzelhandel bei Nasib Gida Supermarkt absolviert und habe Praktische Erfahrungen als Kaufmann im Einzelhandel. Meine Aufgaben waren Kundenkontakt, Regale aufräumen, Lager aufräumen und im Lager Ware sortieren .Deshalb bin ich mir sicher, dass eine Lehrstelle als Kaufmann im Einzelhandel das Richtige für mich ist.

...zur Frage

Bewerbung zum Kaufmann im Einzelhandel bei der Telekom . Bewerbungshilfe

Hallo Leute,

ich bin im moment dran eine Bewerbung für die Telekom zu schreiben und bräuchte ein bisschen Hilfe. Ist das bis her verfasste gut und was würdet ihr ändern bzw weglassen ? Rechtschreibfehler werden natürlich noch entfernt wenn welche vorhanden sind :)

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Kaufmann im Einzelhandel im Jahre 2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich ihrer Internetseite von ihrem Ausbildungsangebot als Kaufmann im Einzelhandel erfahren. Hiermit möchte ich mich um diese Stelle bewerben.

Da ich schon immer gerne Waren verkauft habe und gerne mit meiner freundlichen Art auf Menschen zu gehe um ihnen zu helfen ist die Ausbildung zum „Kaufmann im Einzelhandel“ ihrem Unternehmen genau der richtige Weg um eine fundierte und qualitativ hochwertige Lehre im Einzel zu geniessen. Durch mein großes Interesse an der Mobilfunkbranche und dem Verkauf von Waren kann ich in einem Beratungsgespräch gezielt auf Kundenwünsche eingehen und die Probleme des Kunden lösen. Bei meinen Praktika im Einzel- und Buchhandel konnte ich schon einige praktische Erfahrung im Verkauf, Einkauf und der Beratung von Kunden sammeln und würde gerne diese Erfahrung während einer Ausbildung bei ihnen verstärken und neue Dinge lernen.

Ich bin ein kommunikativer, interessierter, hilfsbereiter und teamfähiger Mensch und würde Sie gerne bei einem Vorstellungsgespräch von mir überzeugen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?