Beurlaubung nachträglich für die Schule?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Beurlaubung muss üblicherweise spätestens 1 Woche vor Abwesenheit gestellt werden. Nachträglich kann das zwar angenommen werden, aber deine Schule kann es auch abweisen. An deiner Stelle, würde ich da morgen früh telefonisch im Büro anrufen. Immer noch besser, als nachträglich mit einer Beurlaubung anzutanzen. (Nimm dir auf jeden Fall eine Bestätigung mit, dass du bei der Botschaft warst)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?