Beurlaubung im öffentlichen Dienst nach Mutterschutz - Krankenversicherung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mir fehlen einige Informationen!

Bist du verheiratet? wenn ja, wie ist dein Ehemann versichert GKV oder PKV`?

Wenn nein, musst du dich bei der GKV freiwillig versichern. Der AG beteiligt sich dann aber nicht an den Beiträgen.

KV musst du dich selber versichern, geht nicht über den Arbeitgeber mehr.

für die Beurlaubung musst du dich selbst versichern oder wenn du verheiratet bist, über den Ehemann (sofern er selbst in der GKV ist).

bitte berücksichtige, dass die Beurlaubung nur durch Arbeitsaufnahme beendet wird, nicht durch den Mutterschutz.

Was möchtest Du wissen?