Beurlaubung abgelehnt-krank sein?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am Flughafen wird evtl. kontrolliert, an der Grenze nicht.

An den Grenzen doch nicht... Schon garnicht zwischen Deutschland und Frankreich.

Allerdings könntest du in Erklärungsnot geraten wenn via Social Media genau aus dem Zeitraum dann Hochzeitsfotos/ Partyfotos auftauschen auf denen du so garnicht krank aussiehst.

Inwieweit es rückwirkend dann Ärger gibt mit der Schule, keine Ahnung.

Aber es sind schon Arbeitnehmer entlassen worden die krank feierten (im wahrsten Sinne des Wortes) und sich dann dabei fotografieren ließen.

Die Schule kann das Attest anfechten, weil es sehr auffällt, du wolltest frei haben, hast kein frei bekommen und bist dann krank. Das fällt auf. Dann kann die Schule von dir z.B. ein zweites Attest eines anderen Arztes verlangen oder vom Amtsarzt eine Untersuchung. Außerdem müsste auf der Hochzeit im Prinzip Foto- und Filmverbot herrschen oder es darf keiner der Gäste die Fotos oder Filme auf denen du zusehen bist auf Facebook usw. hochladen. Wenn irgendjemand zufällig die Fotos findet, dann hast du auch die Arschkarte gezogen.

Was möchtest Du wissen?