Beulen am Kopf bei meinem Sohn...

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Bei Kleinkindern kann es schnell mal passieren, dass sie sich stoßen, weil sie ihre Bewegungen noch nicht richtig koordinieren können. Vielleicht hat er sich am Bettchen gestoßen oder hat mit seinem Kopf auf den Boden geschlagen. Zum Kinderarzt würde ich erst mal nicht gehen, wenn es nicht mehr werden. Aber den Kleinen mal genauer im Auge behalten, vielleicht siehst Du dann, wie er sich die Beulen zuzieht.

Lass mal den Kindearzt gucken, möglicherweiese sieht er auch einfach schlechter als man denkt und stösst sich deshalb leichter. ;öglich sind viele Dinge, ein Knderarzt kann gucken, wir nur vermuten. Toi, toi, toi.

nachfragen schadet nie. In dem Moment, wo du dir Sorgen machst, hast du auch ein Recht auf eine ärztliche Auskunft.

Meine Tochter hatte auch mal komische Beulen am Kopf, ich bin auch zum Doc und der hat uns zum Ultraschall geschickt und siehe da, es waren harmlose Verdickungen. Haben sich von allein zurück gebildet.

Also keine Panik!

Aber ich würde es zeitnah abklären lassen, da es auch was andere sein kann.

Ich würde das auf jeden Fall vom Arzt abklären lassen. Manche Kinder sind zwar wirklich so überempfindlich, aber da geht man lieber auf Nr. sicher.

Hallo!

Es gibt durchaus Genies, die jede Türe treffen! Es schadet nichts, abklären zu lassen, wie die Beulen entstanden. Gerade Kopfbereich sollte man stets vorsichtig sein.

Zum Weiteren ist vielleicht wichtig, ob sich das Verhalten des Kindes verändert bzw. wie es zu den Beulen gekommen ist.

Vorsicht ist besser als Nachsicht ;)

Alles Gute und liebe Grüße

Sesostris

Wenn dein Sohn nichts sagt bzw. er keine Rangelei hatte oder von anderen Kindern geärgert wird, hat vielleicht echt das Pech, schnell Beulen und blaue Flecken zu bekommen.

Ich kann das auch gut: ich seh die offene Schublade, gucke sie und... zack... renne dagegen und habe direkt 'nen Blauen am Bein.

Aber nachgucken lassen kann nicht schaden!

Vielleicht würde ich mal mit ihm Sprechen und raus finden ob diese beulen nicht eventuell von anderen Kindern kommt!

Vielleicht bekommst du es ja nicht mit wenn er sich die Beulen holt. Vielleicht ist er ja nicht so eine Heulsuse der gleich immer schreit wenn er sich weh tut.

Mach dir keine Gedanken. Passiert bei Kindern schon mal.

Anettchen2010 02.10.2010, 18:04

Ok.Aber gleich 3 innerhalb von 2-3 Tagen?

0

beobachte dein kind.manche kinder kloppen in streßsituationen ihren kopf gegen die wand. vielleicht hat er streß im kindergarten und macht es dort.

Was möchtest Du wissen?