Beule unter dem Kniee?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hatte mal was Ähnliches, nur dass es nicht dauerhaft gerötet war, sondern nur nach langer Belastung. in meinem Fall war es ein Überbein / Exostose, nach einer Weile konnte ich mein Bein nicht mehr bewegen und es musste entfernt werden ( nicht das Bein, keine Sorge). Wenn es nahe am Gelenk liegt solltest du möglichst schnell danach schauen lassen, am besten Röngten, damit ist nicht zu spaßen. Ich empfehle dir, zum Orthopäden zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht handelt es sich um Morbus Osgood-Schlatter. Wenn du Rat suchst, solltest du einen Richtigen Arzt aufsuchen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?