Beule beim Rippenbogen Hund?

5 Antworten

Ich kann mich da Weisefrau nur anschließen. Es könnte von dem Impfen kommen. Mein Hund und meine Katzen haben an der geimpften Stelle auch manchmal eine Beule, die manchmal später erscheint aber auch von alleine weg geht. Aber auf jeden Fall wird dir der Tierarzt genaueres dazu sagen können. Mach dir nicht allzu große Sorgen, du hast es schließlich recht schnell bemerkt.

LG minimuc

Danke :)

0

Hat dein Welpe sich vielleicht gestoßen? Meiner hat auch sowas und da meinte der Tierarzt erst, dass es ne Art Beule ist, weil er sich gestoßen haben könnte. Naja nun ist das zwei Jahre her und diese Beule ist immer noch leicht da und wir gehen eher von einem Rippenbruch aus, wo die Rippe halt jetzt was blöd wieder verheilt ist. Solange der/mein Hund keine Beschwerden davon trägt ist aber alles gut

Könnte schon sein dass er sich gestoßen hat. Er hat manchmal sein auszucker und da geht's auch mal ab ins Gebüsch.  Wäre super wenn es nur das ist.

Danke :)

0

Würde es einfach mal beobachten und wenn die Beule nicht kleiner wird, dann vielleicht doch mal den Tierarzt besuchen :)

1

Ja das kann ein Abzess sein. Wird aufgemacht und entfernt. Keine Sorge manche Hunde bekommen solche Beulen von Zecken oder Spritzen muss nicht gleich bösartig sein. Auch wenn kann das entfernt werden. Geh zum Doc der nimmt gewebeprobe und guckt das unter dem Mikroskop an. Alles gute....

Danke das hat mich grad echt beruhigt.  Ich hoffe das ist so etwas in der art und nicht schlimmeres. :)

0

Was möchtest Du wissen?