Beule an op Wunde Knie?

 - (Operation, Knie, OP)

2 Antworten

Wahrscheinlich eine Verklebung. Diese Knubbel sind i.d.R. normal und harmlos. Wenn er nicht heiß oder schmerzhaft ist, würde ich das Gewebe so oft wie möglich massieren. Die Verklebungen reißen dann ja auch irgendwann wieder.

Und falls du dir nicht sicher bist, dann ab zum Arzt.

3

Ok danke für die Antwort..Ich muss morgen eh zur Nachkontrolle, daher frage ich auch noch mal bei ihm nach :)

0

Ich hatte das nach einer MPFL-Plastik vor 2 Jahren auch an eine Narbe. Es ging nach einer Weile von alleine weg... allerdings hat es bei mir damals wie verrückt gejuckt und ich hatte ständig ein Kühlpad drauf gehabt.

Nach Knie TEP OP auch nach 7 Monaten noch geschwollen.

Nach Knieprothesen Operation im Januar 2010 und TEP Wechsel im August 2010 Beschwerden wegen Gelenkwasser ansammlung im Knie. (immer geschwollen) Dann im Februar 2013 wieder OP (die ganze Naht wieder aufgeschnitten ) und Gelenk-Innenhaut Enrfernung. Hat nichts geholfen; Knie ist immer dick angeschwollen. Bekomme 2 x die Woche Lymphdrainage, dadurch wenigstens wieder beweglich, so dass ich wieder Fahrrad fahren kann! Bin 83 Jahre und sonst noch top fit !! Weiss jemand noch Rat? um das Knie wieder normal beweglich zu bekommen??

...zur Frage

bei einer bein op wurde ich zuerst an der falschen stelle aufgeschnitten?

habe mit das bein gebrochen und der artzt sagte mir nach der op das er mir eine wunde am knie weg gemacht hat allerdings habe ich ein bild wo man ganz klar erkennt das ich dort niemals eine wunde hatte als der physio und auch mein hausartzt micht fragten warum sie dort aufgeschintten haben wurde ich stutzig kann es sein das sie da einfach einen fehler gemacht haben und kann ich dafür schmerzensgeld verlangen?

...zur Frage

Auf Knie gefallen, leicht geschwollen, wann geht die Schwellung zurück?

Hallo,

bin vor 2 Tagen beim Skifahren aufs Knie gefallen. Knie ist leicht geschwollen, aber nicht blau oder andere "Verfärbungen". Schmerzen habe ich keine, auch nicht beim Versuch das Durchstrecken. Kann das Bein aber halt nicht so gewegen, wie ich es möchte.

Frage: Wann ist damit zu rechnen, dass die vermeintliche Verstauchung zurück geht? Nehme zur Zeit Voltaren.

Danke und Gruß, Piano222

...zur Frage

Geschwollenes Augenlid nach Chalazion(Hagelkorn) OP

Mir wurde vor zweit Wochen ein Chalazion (Hagelkorn) am oberen Augenlid chirurgisch entfernt. Nach der Operation war mein Auge ziemlich geschwollen, was sich in den nächsten 4 Tage besserte. Doch seit dem sind nun 10 weitere Tage vergangen und die Schwellung hat sich kein Stück verringert. Ist das normal, wenn Ja wielange braucht sowas?

Hatte vor der Operation durch den Hagelkorn ein geschwollenes Auge und eine dicke Beule. Die Beule ist halt nach der Operation nicht mehr da, nun siehts aus wie vor der OP nur ohne die Beule.

...zur Frage

Wunde heilt nicht. Wundflüssigkeit läuft noch 7 Tage aus OP Naht. Ist das normal?

...zur Frage

Auge geschwollen, was nun?

Seitdem ich heute Morgen aufgewacht bin, ist mein mein rechtes Augenlid richtig geschwollen. Aber nur bei meinem rechten Auge. Was tun, dass die Schwellung so schnell wie möglich weggeht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?