Beule am Hinterkopf (Schlägerei)?

3 Antworten

Wenn's nur eine Beule ist, bleiben keine Spätfolgen! Aber falls dir schlecht und schwindelig war bzw ist, kann es sein, dass du eine Gehirnerschütterung hattest bzw hast, und du deswegen zum Arzt gehen solltest.

Hallo
Ich glaube alles ist gesagt aber nur noch eins, gibt es keinen Ehrenkodex mehr bei einer Schlägerei? Leute von hinten anzugreifen und Leute die am Boden liegen ist nicht gerade ehrenhaft sondern feig

Habe ich mir auch gedacht, ja alles ist zwar gesagt worden aber irgendwie fühlt sich das Komisch an meinem Hinterkopf.. die beule zwar kleiner geworden aber ob die seiten wieder wie früher werden das ist meine frage..

0

In einer Zeit in der es "IN" ist,Leute aus Langeweile Treppen runter zu Stoßen oder am Boden liegende noch zu treten, Obdachlose auf Bänken anzuzünden..... fragst Du nach einem Ehrencodex???

So jemanden würde ich verprügeln, bis er sich in die Hose pisst. Leider wird dann meist nur das gesehen. Nicht das, was als Auslöser voran gegangen ist.... Armes Deutschland und sche... Rechtssprechung...............

1

Wenn du daran denkst, eine Anzeige zu erstatten, solltest du jetzt sofort zu einem Arzt gehen und die Verletzung dokumentieren lassen. Sonst kannst du gar keine Körperverletzung glaubhaft nachweisen!

Eine Beule verschwindet meistens nach einigen Tagen ganz von selbst.

Habe Video Beweis da einer Aufgenommen hat

0

Mit dem Kopf auf Eis geknallt, Gehirnerschütterung?

Hallo, ich war heute das erste Mal Schlittschuhlaufen, was heißt, das ich es einfach noch gar nicht konnte :D ich hatte versucht das Gleichgewicht zu halten, da ich aber Gleichgewichtsstörungen habe, war das so gut wie unmöglich, also bin ich ganz blöd hingefallen, und zwar mit dem Kopf zu erst aufs Eis.. Also mit dem Hinterkopf, da ist jetzt eine Beule die man schon durch meine Haare sieht O_o Die Kopfschmerzen ziehen vom Hinterkopf (die Beule) bis nach vorne in die Schläfen. Mit ist schwindelig und ein wenig übel.Und immer wenn ich noch ein weiteres mal hingefallen bin (14x) aber nicht mehr auf den Kopf, dann hatte ich trotzdem immer so ein ziehen im Kopf.. Ich kann mich auch sogut wie gar nicht mehr konzentrieren.. Also kann das sein mit Gehirnerschütterung? Ich hatte noch nie eine :o

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?