Beule am After schmerzhaft

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hämorrhoiden können bei besonders schwerem Durchfall herausrutschen. Es gibt hierfür eine Salbe (Hämorrhoidalia) oder Sitzbäder zur Schmerzlinderung und weiters solltest du "nach innen ziehende" Muskelanspannungen machen. Sehr viel trinken und eine möglichst ballaststoffreiche Ernährung bewirken einen möglichst weichen Stuhlgang und schnelle Darmentleerung ohne langes Pressen. Pressen möglichst vermeiden!

schmerzen hatte. und ich mir das jetzt nicht erlauben kann, da mein neffe (1 Jahr alt) erstmal zu mir kommt ab sonntag.

Lass es behandeln, BEIM ARZT, oder möchtest du, dass es durch Verzögerung noch schlimmer wird und du stationär im KH behandelt werden musst?

Wenn du es wirklcih schon mal hattest, weißt du ja wie es läuft, und du hast doch den Vorteil, dass dich dein Neffe in diesem quirlichen Alter wunderbar von evtl. Schmerzen ablenken kann.

Und wie verantwortungsvoll bist du denn, wenn du wirklich werdende Mutter bist? Willst du eine Blutvergiftung riskieren? Oder evtl. eine "Furunkulitis" übersehen, bei der die Furunkel auch noch an anderen Körperstellen auftauchen? Angst vorm Arzt und lieber eingehen? Denk doch lieber positiv: Lieber ein Ende des Schreckens als ein Schrecken ohne Ende! ;-)

quirliges Alter natürlich, wo bin ich bloß mit den Gedanken ;-) Q-Wörter verunsichern mich immer :D

0

Wenn es sich um einen Abszess bzw. Furunkel handelt ist es nicht ohne......ich habe an meinen beiden Abzeees ehemals auch nicht rum schnibbeln lassen....meine Hausärztin hat mir diesbezüglich sehr gehilfen.....vielleicht kannst du dies auch annehmen.

Oder eventuell Propolistinktur auf die befallenen Stellen auftragen. Eine Alernatiefe wäre auch mit Hamamelis oder Johanniskrautsalbe(meist in blauer Farbe!) eincremen.

Ein weiterer Vorschlag = Ichthoseptal-Lösung.einmal täglich abends mit dem Wattebausch großflächig auftragen.....Das Ichthoseptal besteht ähnlich wie bei Ichtholansalbe aus Schieferölen, Amphenicole und zudem aus Dermatikum (Mittel gegen Entzündungen der Haut).

Analthrombose...Erfahrungen?

Ja morgen steht mir ein Eingriff (Chirugisch) am After wegen einer Analthrombose vor ...bin zwar 25 trotzdem bin ich ein Angstschisser ...Hat einer Erfahrung mit dem Eingriff? Wird man betäubt tut es während dem Eingriff weh oder nach dem Eingriff? Wie siehts danach mit dem Toilettengang aus ? Schmerzhaft?

Wäre lieb wenn ihr mir euere Sicht der Sachen schildert ...Dankeschön :)

...zur Frage

Stechender Schmerz im After während der Periode, was kann das sein?

Hallo. Meine Freundin hat vor 3 Tagen ihre Periode bekommen. Sie sagte mir dass am Anfang (Also nur der erste Tag) sie sehr starke Schmerzen im "After Bereich" oder "Afterloch" hat. Dieses mal hat sie am Anfang der Periode die 3-Monats Spritze bekommen und seid dem hören die Schmerzen nicht auf. Und da ich im Bereich "Medizin" eine Ausbildung anfange, fragte sie mich ob das eine Krankheit sei oder normal ist. Leider weiß ich darauf keine Antwort, und da sie sich zu sehr schämt frage ich jetzt euch was das sein könnte. Hat das was mit der Spritze zu tun? Und was kann man dagegen machen? Achso, und zu den Schmerzen: Sie sind so heftig, dass sie nicht mals richtig aufs Klo gehen kann. Dazu kommt noch, dass wenn sie lacht, hustet oder niest auch diese stechenden Schmerzen im Afterloch hat. Ich hoffe ihr könnt mir helfen :) Sorry wenn der Text so lang ist :'D Vielen dank im Voraus.

...zur Frage

Hühnerauge entfernt

Hallo ihr lieben. Heute wurde mir beim Chirurgen, am kleinen Zeh, mein Hühnerauge entfernt. Mein Zeh wurde erst betäubt, dann würde es rausgeschnitten und anschließend genäht. Die op war vor ca. 5 Stunden habe jetzt starke Schmerzen kann nicht auftreten. Der Arzt meinte ich sollte eig keine schmerzen haben, soger anschließend in die schule gehen. Sind diese starken Schmerzen normal?

...zur Frage

Ellenbogenschmerzen ohne Prellung/Stoß etc. (Bereich: Musikknochen, Ellenbogengelenksknorpel etc.)?

Die Schmerzen fingen folgendermaßen an: Letzten Donnerstag war ich am Abend joggen (30min., sehr windiges Wetter), danach über die Nacht hat mein linker Arm angefangen zu schmerzen (Bereich: innenseite handwurzelknochen über den ELlenbogen bis zum Oberarm). Vorallem die unterarmseite tat höllisch weh und am Freitag Abend habe ich Topfenwickel gemacht auf den Unterarm(1. verdacht auf Entzündung), was mir auch half die Schmerzen zu lindern). Allerdings waren die Schmerzen beim Ellenbogenbereich nicht komplett weg, und gestern tats so weh, wie wenn man nach einem Zusammenstoß mit dem Ellenbogen der ganze Arm betäubt sein würde und kribbbelt. Über die Nacht auf heute sind die Schmerzen ein bisschen weg.
Nun meine Frage: Ist das eine Entzündung (Sehnen, Muskeln, etc.) oder was ist denn das?!
-> Mein Arm fühlt sich über die Nacht immer betäubt an, und wenn ich ihn in der Früh noch im Bett bewege tut er weh, als hätte ich meinen Arm gebrochen.
->Der Musikknochen, Mäusel, Gelenksknorpel etc. was auch immer das ist auf dem Ellenbogen ganz rechts (linker arm!) tut bei einer Belastung weh, wenn ich ihn drehe, etwas schweres aufhebe. Der Schmerzpuls geht dann bis zum Unterarm weiter und es kribbelt kurz.
In Ruhe sind die Schmerzen jetzt nicht allzu störend, aber sobald ich etwas angreife hab ich wirklich Angst, dass ich was falsches machen kann.
Wenn ihr eine Ahnung habt oder die gleiche Erfahrung gemacht habt, bitte sagts mir, ansonsten geh ich zum Hausarzt, wobei da man 1 stunde warteschlange in kauf nehmen muss etc.

...zur Frage

Meine Poritze tut höllisch weh :/

Hallo

Mir ist die Frage ziemlich peinlich aber ich kann nicht mehr bin vor ne halben Stunde vor schmerzen aufgewacht und zwar tut ganz oben bei meiner Poritze es richtig weh ich glaub auch sowas wie eine Beule oder so dran gemerkt zu haben und würde gerne wissen was das genau ist und wie ich das behandeln kann weil ich in 3,5 Stunden in der Schule sein muss aber mit diesen schmerzen mich kaum auf die Seite bewegen kann

Danke an alle Antworten

...zur Frage

Was tun beim Fingerknöchel?

Also ich hab eine rote Beule genau am Fingerknöchel und ich hab es gekühlt und ich weiß nicht wie ich weiter meine schmerzen lindern kann Bewegung ist kaum richtig möglich tut sofort höllisch weh und ich hab meine Wand verprügelt deswegen ist da eine rote Beule

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?