Beugt Cocosöl dern Flohbefall von Hund vor?

5 Antworten

Hallo,

ja, grundsätzlich hilf Kokosöl auch gegen Flöhe.

Dieses Öl enthält einen Wirkstoff namens Laurinsäure. Den Geruch dieser Säure können Menschen nicht wahrnehmen, aber Parasiten wie Flöhe und Zecken hassen ihn. Daher verlassen sie auf schnellstem Wege einen Hund, der mit diesem Öl eingeschmiert ist.

Außerdem bewirkt diese Laurinsäure, dass sich das Chitin der Panzer dieser Parasiten auflöst, dadurch sterben sie dann ab.

Einen argen Flohbefall wird man aber alleine mit Kokosöl eher nicht in den Griff bekommen, da nur ca. 10 % der Flohpopulation auf dem Hund sind - die restlichen 90 % befinden sich in der Wohnung, in den Teppichen, Bodenritzen, Hundedecken, Körbchen etc. pp.

Und überall befinden sich entsprechende Flohlarven - die dann nach einiger Zeit ausschlüpfen - und das ganze Spiel beginnt wieder von vorne.

Bei einem massiven Flohbefall sollte man zum Tierarzt - der hat sehr wirksame Präparate und ansonsten gilt saugen, saugen und noch einmal saugen und alles waschen, waschen waschen

Gutes Gelingen

Daniela

Ich verwende seit Jahren nur noch Kokosöl und das mit den besten Erfolgen! Dieses Jahr hatte mein Hund nicht eine einzige Zecke oder auch einen Floh!

Kokosöl kann man sowohl ins Fell reiben (sparsam damit umgehen) als auch ein wenig davon ins Futter geben. Den Tieren tut beides gut und mit "Tieren" meine ich nicht Zecken und Flöhe ;-P

Wer natürlich lieber mit Gift hantieren möchte, der soll das gerne tun. Es steht doch jeden frei, wie er/sie sich vor lästigen Parasiten schützt - aber Gift bleibt nun mal Gift und das möchte ich meinem Hund und auch mir einfach gern ersparen........

Unsere Tierärztin sagte, dass das gut helfen soll. Naja, ich kaufte also einfach mal ein großes Glas und gab alle zwei Tage einen Teelöffel voll bei jedem Hund ins Nassfutter. Und ja, es hat geholfen. Zudem wurde das Fell glänzender und weicher :-)

Im Futter bringt es nichts, siehe meine Antwort.

3
@TroIIinger

Ja klar, hast schon Recht. Ich bilde mir das alles ein. Sind hier eigentlich nur noch Besserwisser unterwegs?

1
@Startrails

Warum nennst du mich einen Besserwisser, nur weil ich auf meine Antwort verweise, in der ich schlüssig erkläre, wie das Zeug wirkt?

Manchmal weiß es eben jemand besser. Das ist kein Grund sich aufzuregen und unhöflich zu werden, es ist die Möglichkeit, was zu lernen.

0

natürlich ist Öl im Futter ein hervorragendes Mittel für ein glänzendes Fell, denn es enthält wertvolle Substanzen, die für ein gesundes Fell notwendig sind.

ABER: innerlich angewendet hilft Kokosöl NICHT gegen einen Flohbefall

2

Flohbefall durch Besuch in der Tierklinik?

Mein hund muss pbwr Nacht in einer Tierklinik blieben natürlich mache ich mir auch Gedanken über ihn wie es ihm geht aber ich habe wahnsinnig schiss vor flöhen denkt ihr das er durch den Schlafplatz an dem er schläft welche bekommen könnte?

...zur Frage

Flohbefall bei Junghund

Huhu Leute, eine Freundin hat einen jungen Hund aus Rumänien gerettet.

Der Kleine ist wirklich stark mit Flöhen befallen, er ist nervös und kratzt sich ständig, da er noch jung ist, kommt die chemische Keule nur dann in Frage wenn es anders nicht mehr geht.

Kennt hier vielleicht noch jemand enin wirksames Hausmittel? Meine Tante meinte mal lauwarm baden, das würde wenigstens etwas gegen den Juckreiz helfen.

Wir waren bei uns in der Praxis leider hat man uns nur Frontline gegeben, davon bin ich aber eher weniger begeistert.

LG

...zur Frage

Extrem Flohbefall und nichts gesagt, Strafbar?

Bei uns in der nachbarschaft gibt es einen EXTREMEN flohbefall. wir sind 4 haushalte und teilen uns einen garten. in einem haushalt, bei einer dame ist ein extrem flohbefall. das wissen wir daher, da die dame im garten saß und die flöhe schon an ihrer kleidung hatte. nach mehreren gesprächen und erfragen, gab sie zu das ihre katze seit 2 JAHREN mit flöhen befallen ist. wir haben die katze gesehen und auf ihr saßen mindestens 800-900 flöhe. in der umgebung vielleicht ca 10000000000??? man weiß es nicht. ERSCHRECKEND sowas. wir haben der dame geholfen, gemacht und getan ( fogger, katze behandelt) alles hilft nichts. mitlerweile hat sie schon 15 tiere angesteckt. wir sind am ende mit den nerven, ein kreislauf. wir kriegen die flöhe einfach nicht weg :( leider haben wir hin und wieder auch immerwieder flöhe. das macht uns echt sauer, denn die frau ändert nichts.

macht sie sich damit strafbar, dass sie seit 2 jahren weiß das ihre katze flöhe hat, unsere tiere mit angesteckt hat und NIE ein wort gesagt hat?

BITTE HELFT MIR ;(

...zur Frage

Hat mein Hund Flöhen ich?

Habe heute schwarze Kot Artige punkte im Fell von meinem Hund entdeckt,bin auch durchs Fell gegangen aber habe keine entdecken können.Habe auch nicht bemerken können dass mein Hund sich oft kratzt,was soll ich jetzt tun?Mein Hund hatte auch kein Kontakt mit anderen Hunden weswegen ich mich wunder.Können die Flöhe mich auch angreifen?Die Bilder sind unten.P.s der Hund hat bei mir im Bett geschlafen.

...zur Frage

andere Möglichkeiten für Floh-mittel?

Hallo

die flöhe kommen (ich habe einen Hund). aber da das normale floh mittel was einen immer angeboten wird braucht immer sehr lange zum wirken also frage ich euch ob man vielleicht auch etwas anderes nehmen kann was schneller wirkt,damit er nicht so sehr unter den flöhen leiden muss und weil sonst auch mein kater davon befallen werden würde.

...zur Frage

Mein Welpe macht sein großes Geschäft immer draußen aber nie sein kleines. Und wenn ich dann rein gehe macht er es zu Hause?

Wie kann ich so was verhindern.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?