Bettwanzenbefall Vermieter melden?

4 Antworten

Deine Wohnung wirst du sicher ohne Ungezieferbefall gemietet haben. Demnach hast du die Bettwanzen eingeschleppt - durch Unsauberkeit oder aber auch als Mitbringel aus einem Hotelzimmer. Leider sind in Deutschland trotz Sauberkeit seit einigen Jahren die Bettwanzen wieder im Vormarsch, da wir sie in unseren Reisekoffern aus einem Hotelzimmer mitbringen.

Vielleicht kannst du ja wirklich nichts für den Befall, aber du bist verantwortlich für die Bekämpfung, Kümmere dich schnellstens um den Kammerjäger, damit nicht plötzlich auch noch andere Mieter betroffen sind

Umgekehrt wird ein Schuh draus.

DU musst dafür haften, wenn Du Bettwanzen in ein Mietobjekt einschleppst. Du musst selbstverständlich den Schädlingsbekämpfer zahlen.

Sollten weitere Wohnungen befallen werden, bist Du schadenersatzpflichtig gegenüber anderen Mietern und dem Vermieter.

igitt ich schüttele mich gerade vor Ekel.... was gibt es für Menschen...pfui Deibel

0

Bei Umzug Wohnung an-/abmelden. Gibt es neue Vorschriften, muss der Vermieter auch was melden?

...zur Frage

Kind zieht aus, dem Vermieter das melden?

Wenn ein Kind aus der Wohnung zieht muss man es dem Vermieter melden? Da das Kind ja nicht als Mieter im Vertrag steht.

...zur Frage

Mündliche Vereinbarung mit Vermieter nach Kündigung Wohnung

Wir, eine Erbengemeinschaft haben eine Wohnung fristgerecht gekündigt. Gesetzliche 3 Monate also bis 30.11. Mit dem Vermieter sind wir übereingekommen (mündlich) bis Ende September die Wohnung zu räumen, zu renovieren dann verzichtet er auf die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen. Wir haben sogar für den 01.10 einen Nachmieter besorgt, der vom Vermieter akzeptiert wurde. Die Wohnung wurde auf unsere Kosten vom Nachmieter gestrichen. Nun will der Vermieter uns erst zum 30.10. aus dem Vertrag entlassen, weil die Böden müssen neu gemacht werden (20 Jahre nur PVC Boden) und 2 Heizungen sind von außen verrostet (Warum auch immer). Nun zur Frage: Müssen wir den Vermieter in die nun leere Wohnung lassen . Darf der Vermieter währen wir noch Miete zahlen renovieren. Quasi auf unsere Kosten. Weil wir haben ja nichts mehr davon. Dürfen wir auf die gesetzl. Kündigungsfrist bestehen und ihm die Wohnung erst am 31.11 übergeben? (Nur Sinnvoll wenn der Vermieter nicht in die Wohnung darf). Wir haben auch Befürchtung, dass der Nachmieter mit im Boot ist. Müssen wir für die verrosteten Heizungen aufkommen ?Für die Beantwortung der ein oder anderen Frage wären wir dankbar

MfG BodoFN

...zur Frage

Muss ein Vermieter nicht für Küchenarmaturen auf kommen?

in meiner zukünftigen Wohnung ist in der Küche nur die Wasserleitung sonst nichts mir hat jemand gesagt ein Vermieter müsste wenigstens für ein Spülbecken mit Armaturen aufkommen stimmt das?

...zur Frage

Umziehen und melden zu zweit in eine 1 Zimmer Wohnung?

Hallo Zusammen. Ich möchte demnächst zu meiner Freundin in Ihre 1 Zimmer Wohnung ziehen und mich da auch melden. Der Vermieter (SAGA Wohnungen) erlaubt dies aber nicht. Kann ich mich im Ortsamt einfach ummelden ohne dass der Vermieter was davon weiß? Und darf der Vermieter sowas verbieten?

Danke für jede Antwort.

...zur Frage

Ich habe einen Handwerker Termin versäumt den mein Vermieter beauftragt hat. Muss ich für die Kosten aufkommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?