Bettwanzenbefall?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuallererst: Keine Panik!

Es ist sehr(sehr!) unwahrscheinlich, dass du eine erwachsene Bettwanze eingeschleppt hast. Ich gehe mal davon aus, dass du die Rötungen als Mückenstiche(was sie wahrscheinlich auch sind) interpretiert hättest, wenn niemand eine Wanzengeschichte erzählt hätte.

Und dann: woher weiß die Freundin, dass sie wirklich Bettwanzen hat? Hat sie welche gesehen? Die China-Geschichte kommt mir sehr komisch vor......

Bei echten Wanzenstichen sieht das schon recht eindrucksvoll aus und du wachst auf, wenn sie dich stechen: Das tut richtig weh.

Terezza 07.07.2011, 16:20

leider wacht man nicht auf, man spürt den stich gar nicht. nur am nächsten tag juckt es wie verrückt. ich kenn zig geschichten von bettwanzen von der älteren generation und hab auch grad mal im netz nachgelesen, von einem schmerzhaften stich war nirgends die rede.

0
frank1968 07.07.2011, 16:29
@Terezza

Ok, danke Terezza, Fehler von mir: ich bin davon ausgegangen, dass mans tasächlich spüren kann. Wer je mit dem Rüssel einer ansonsten harmlosen Raubwanze Bekanntschaft gemacht hart, weiß warum..........Aber ich bleibe dabei: extrem unwahrscheinlich

0
Sarah7284 07.07.2011, 16:39

Ist sicher das es bei ihr welche sind, mittlerweile war der Kammerjäger da.... Danke für die Antwort... :-D

0

bettwanzen bewegen sich nur bei dunkelheit, sobald man licht macht sind sie weg, scheller, als man gucken kann. im netz gibts reichlich info dazu, auch wie man sie bekämpft

Was möchtest Du wissen?