Bettwäsche waschen, wie?

5 Antworten

Alle Bezüge bei 60 grad waschen.

Decke und Kissen selber kann man reinigen lassen. Die Federn bzw. Füllung braucht eine spezielle Reinigung. Das geht nicht in der Waschmaschine.

Viele sind waschbar.

0

Du musst nur Bezüge und Laken waschen. Du musst es auf links machen, also dass die Innenseite außen ist und dann alle knöpfe bzw. Reißverschluss zu.

Kannst es sogar in den trockner legen nach dem waschen

60 Grad übrigens

Kissen und Federbett nicht waschen, bloss ab und zu mal auslueften lassen, ich haenge die etwa einmal im Monat auf die Waescheleine oder aufs Fensterbrett.

Federbetten und -kissen solltest du nicht selbst waschen, falls du die hast, die stinken hinterher.

Die Bezuege einfach in der Maschine.

Ich mache schon lange folgendes.

Ich habe Bettwäsche aus Baumwolle 100%

Die Kissen und decken wäscht man immer getrennt ich mache das so 2-3 x Jahr

Generell wasche ich alles bevor ich es anziehe oder auch alles neue mit Bett/Wäsche.

Ich wasche 3 bis 4 Mal im Jahr auch komplett das Kissen, die Bettdecke und den Bezug vom Topper.

Was möchtest Du wissen?