Wie kann man Bettwäsche ohne Trockner schnell trocknen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kommt natürlich darauf an, aus welchem Material die Bettwäsche ist und wie dick diese ist.

Die sogenannte Sommerbettwäsche, meist mit relativ Kunstfaseranteil, trocknet nach dem Schleudern recht schnell in der Wohnung. Großflächig über einen Wäscheständer oder Stühle gehangen braucht es aber trotzdem seine Zeit. Bei dickerer Bettwäsche dann sogar noch etwas länger.

Bettwäsche direkt auf den Heizkörper zu legen ist nicht das " gelbe vom Ei ", denn es entsteht Stauwärme und kann im schlimmsten Fall auch noch Schäden herbeiführen.

Der beste und schnellste Weg ist immer noch das Trocknen an der frischen Luft. Leichter Wind und kein Regen ist am Besten. Zumal die Wäsche dann auch noch im Gefühl weicher ist, als wenn Du diese im Zimmer trocknest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich häng die bei mir immer über die Wohnzimmertür. Dauert aber trotzdem einen Tag, bis sie trocken ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du die Möglichkeit hast: raus, es muss nur trockenes Wetter sein. Die Wäsche trocknet auch bei Kälte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglichst großflächig über diverse Heizkörper hängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über Nacht auf den Wäscheständer ins Zimmer stellen oder trocken bügeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?