Bettgeschichten vom Freund im Freudeskreis ertrag ich nicht, bin ich zu untolerant und unreif?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

Wahrscheinlich bist du doch ein kleines bisschen eifersüchtig oder hast Angst, dass sie mit deinem Freund wieder was anfangen könnte?

Solange du ihr nicht zeigst was in dir vorgeht ist das ja ok. Erwartet ja keiner dass ihr jetzt beste Freundinnen werdet. Ich hatte auch was mit der ex meines Freundes zu tun und da war es eher das Gegenteil.... Hab mich super mit ihr verstanden und fand sie sehr nett nur sie hatte ein Problem dass ich auf einmal mit ihrem ex zusammen war... Was mich allerdings nicht großartig gestört hat weil das ja ihr Problem ist.

Sei doch einfach froh, dass er bei dir ist und nicht bei ihr. Ist doch klar dass er irgendwen vor dir hatte, aber das ist jetzt vorbei.

LG imakeyourday

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von veelv
30.01.2016, 14:08

Danke.

Nein ich hab absolut nicht angst dass da wieder was sein könnte.

Es ist mehr, weil ich die Bilder vor mir hab... ich mich dann mit denen vergleiche. Ust denk ich mehr selbstwert und das ständige heraufbeschwören von bilder wo er mit ihr was hatte, die sich nackt kennen usw.....

0
Kommentar von imakeyourday
30.01.2016, 14:13

und genau das mein ich. das ist dein Unterbewusstsein. Du solltest das vergessen, weil das eure Beziehung sonst belasten wird.

0

Es gibt viele Menschen die empfinden so wie Du. Also sind Deine Empfindungen nicht unnormal und andere haben diese ebenso. Ein Gespräch mit Deinem Freund bei dem Du das mal offen legst kann Dir vielleicht helfen nicht mehr mit der Konfrontation der ehemaligen an einem Tisch belästigt zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von veelv
30.01.2016, 14:17

Leider nicht möglich.. dann hätt ich Silvester nicht mit ihm feiern können , den geburtstag eines Freundes nicht......

Aber dank dir, ich denke auch meine Gefühle sind nicht übertrieben hoffe aber doch dass ich da noch wachse. Wünschte hald er hätte dafür mehr Verständnis

1

1.) hättest du wissen müssen, auf was für einen mann dich einlässt ( viele ex-freundinnen )

2.) wenn ihr in seiner gegend bleibt, hättest du auch wissen müssen, dass es zu solchen treffen / aufeinandertreffen kommen könnte

Entweder zieht ihr gemeinsam weg und baut etwas ganz neues auf, oder du akzeptierst seine Vergangenheit, die sich bei euch in die gegenwart und womöglich auch in eure Zukunft drängen wird, oder du trennst dich von ihm...diese Optionen hast du.

ich persönlich wäre nie mit einem mann zusammengekommen, der so viele exfreundinnen hätte bzw nicht mit seiner vergangenheit abgeschlossen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von veelv
30.01.2016, 14:13

Ich wusste auf welchen Mann ich mich einlasse und würde ihn heute wieder wählen. Er ist wundervoll.

Ich suche nach einer Lösung nicht nach Schuld.

1

Ich bin zwar ein Mann, aber mich würde das auch stören irgendwelche Typen zu treffen, die meine Frau hatte.
Leider weiss ich auch keine Lösung für dich ausser möglichst diesen Situatioen aus dem Weg zu gehen und auf die Zähne zu beissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von veelv
30.01.2016, 14:19

Ja ich beiss zusammen...muss ich... aber schön wenn ich nicht alleine so fühle. Frag mich wies meinem Freund dabei gehen würde, meine typen sind ja weit weg er miss das nicht erfahren

0

Was möchtest Du wissen?