Bettdecke mit länge 190cm (es gibt dafür keine hüllen mehr)! Seit wann gibt es nurnoch 210x160cm?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, so viele male wie das nun schon gemessen wurde, kann ich mich nicht irren. Decke ist wirklich 190cm x 150cm lang.

Ich denke das man es abgeschafft hat und einheitsgrössen eingeführt hat.

Decke ist schätzungsweis ca. 10 Jahre alt! (Aber genau weiss ich das nicht!)

0
@audtraveller

Ich kaufe ja nun auch schon für den Eigenbedarf länger als 10 Jahre Bettzeug..aber diese Größe ist mir noch nicht untergekommen..vllt. ist es eine Extraanfertigung gewesen?? Schau doch mal..ob du Wendebettbezüge bekommst, da ist in der Regel oben meistens eine Naht und dann nähst du etwas ab! Eine andere Idee hätte ich nicht?!

0

kauf die, die Du kriegst und nähe sie einfach kürzer. geht auch für Nähanfänger nicht sonderlich schwierig

Hallo und danke für die schnelle Antwort.

Würde ich auch so machen, aber ich (wir) wollen gerne wissen seit wann und wieso nur noch diese formate verfügbar sind.

Frage leider noch nicht beantwortet, aber danke für den Versuch!

0
@audtraveller

Deine Sorgen möchte ich haben. Wenn die Decke genau 200 cm ist geht diese in einen 200er Bezug gar nicht rein. Wer ist denn der Hersteller von der Decke. Jede hat ein Schildchen. Abschreiben oder Foto machen

0

Das Standard-Maß ist 135 x 200, das übliche Maß für Übergröße ist 155 x 220

Das ist aber schon so, seit ich das bewusst wahrnehme, und ich bin jetzt 52. Wie alt ist deine Decke? ;)

Standards sind in den ländern verschieden. Habe ich bereits recherchiert.

0
@audtraveller

Von welchem Land sprechen wir dann im konkreten Fall? Wäre evt ganz hilfreich ;)

In D sind jedenfalls die genannten Maße der Standard.

0

Was möchtest Du wissen?