Bett von der Steuer absetzbar?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du kannst das Bett vielleicht von der Steuer absetzen, wenn du im horizontalen Gewerbe tätig bist. (Auf diesem Bett.) Sonst nicht. 

Eine einfache Matratze kannst du natürlich von der Steuer absetzen, wenn du z.B. aus beruflichen Gründen in einer noch nicht eingerichteten Wohnung übernachtest. Du könntest z.B. ein Handwerker sein, der diese Wohnung renovieren möchte, und nicht im Ort wohnt. Der kann die Matratze von der Steuer absetzen. Aber kein Boxspringbett für EUR 3.000,-.

Du brauchst aber schon irgendwie einen Grund oder Vorwand um das Bett von der Steuer abzusetzen... Wenn du Prostituierte oder Porno-Darstellerin wärst, dann könntest du zumindest geltend machen, dass das Bett eine Geschäftsausgabe ist...

Hehe... ich glaube, das kannst du dir abschminken ;) .. .es sei denn ->

Hast du Rückenbeschwerden und wird das Bett als ,,Besserung" vom Arzt betrachtet?... oder hast du Allergien und verwendest folglich eine ,,Allergiematratze", die auf das Bett zugeschnitten ist?

Dann könnte man die Überlegung anstellen dies als ,,außergewöhnliche Belastung" abzusetzen.  ;)

Wenn du dich in einem bestimmten Bereich selbständig machst, ist das durchaus Betriebseinrichtung und absetzbar...

Nein leider angestellt...

0

Da du das Bett sicherlich nicht für berufliche Zwecke brauchst?! Kannst du davon nix ansetzen

Kommt darauf an, wenn Du ein Bordell leitest, könnte das als Arbeitsgerät durchgehen und könntest es selbverständlich absetzen.

Das kannst Du nicht absetzen. Kauf halt ein Billigeres.

Kauf dir ein Boxspringbett für 2800 Euro, dann hast du schon 200 Euro gespart.

Du kannst das Bett nicht absetzen.


Wenn du das Bett nicht gerade beruflich benötigst (in wie fern auch immer ;-) ), wird es wohl nix mit dem absetzen.

Wenn du kein Profischläfer bist, wird das Finanzamt dein Bett kaum als Werbungskosten anerkennen 😂😂😂😂😂

Falls Du ein Gewerbe hast, das sich mit dem Verkauf oder der Vermietung von Betten beschäftigt, kannst Du das natürlich absetzen ;)

Was möchtest Du wissen?