Bett kaufen für ca 1000€?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wenn Du lieb zu Deinem Rücken bist, kaufst Du eine richtig gute Matratze und den passenden Lattenrost dazu. Wie das Bett darum aussieht und was das kostet ist sekundär. Also eher 1.000,-- (mehr würde auch nicht schlimm sein)als 100,--, wobei der Preis allein kein Kriterium ist. Es kommt auf Qualität an. Bedenke auch, Du liegst wahrscheinlich die nächsten 10 Jahre oder so jede Nacht 8 Stunden auf dem Ding. Brauchst das also länger und öfter als jedes Auto.

an einem bett würde ich nicht sparen. man verbringt immerhin viele stunden darin. achte auf gute verarbeitung, eine SEHR gute Matratze und einen guten Lattenrost. Und das kann schon was kosten. mit 700 bis 1000 bist du schon dabei.
auf der anderen seite: natürlich kannst du auch ein bett um sagen wir 200 kaufen. nur wirst du dann irgendwann rückenbeschwerden bekommen, schlecht schlafen und das bett hält sicher auch nicht lange. matratze liegt sich schnell durch und du hast damit keine freude.
ein bett kauft man für längere zeit. also sind dann die 1000 euro auch nicht schlimm....
viel erfolg!

Kommt drauf an, was du haben möchtest. Mein Traumbett kostet ca 1700€ ... nur das Gestell. Massivholz, Komforthöhe (also Matratze auf ca Stuhlhöhe) Selbst zusammengestelltes Schubladensystem drunter. Wenn ich das Geld über hätte, würd ichs sofort kaufen. Ist dann ne Anschaffung für die Ewigkeit, da man auch im Alter bequem rein und raus kommt und bei wirklich dickem Massivholz auch nicht so einfach was kaputt geht.

Was möchtest Du wissen?