Bett gekauft, nun Defekt, Verkäufer antwortet nicht, was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fragt sich, ob die alte Firma in Konkurs gegangen ist oder von der neuen übernommen wurde.

Bei Konkurs sieht es nicht gut aus. Bei Übernommen hat das neue Geschäft auch die Verpflichtungen mit übernommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Polizei schon mal gar nicht.

Wenn sie die alte Firma übernommen haben, dürften sie auch für Mängelgewährleistungsansprüche haften. Lass dich nicht abwimmeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht kööntets du dich an den hersteller wneden, die sind oft kulanter als die händler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die typische ich-stell-mich-tot-in-der-Hoffnung-dass-es-niemand-merkt-Nummer. Das ist ein Fall für deinen Anwalt.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schriftlich per einschreiben mitteilen. und in verzug setzen?

verbraucherzentrale ist auch ein guter rat zu beokmmen? auch wenn er was kosten könnte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?