2 Antworten

ich hatte das gleiche Bett! Natürlich brauchst du** zwei** Matratzen, da du ja auch** zwei Betthälften** hast. An und für sich ist das Bett super....allerdings gibt es einen gravierenden Unterschied zwischen dem weißen und dem schwarzen Modell...bei dem schwarzen Bett, gibt es im ausgezogenen Zustand das Problem, dass die eine Matratze immer "aus dem Bett rutscht". Irgendwie ist der Holzrahmen nicht hoch genug, sodass die Matratze dahinter versinken könnte...das nervt enorm und ist für die Person auf dieser Betthälfte echt unangenehm. Bei dem weißen Hemnes ist dies wesentlich besser verarbeitet...dort rutscht nichts...wenn es dir also um das Bett an und für sich geht und dir die Farbe egal ist, würde ich dir ganz klar zu dem weißen Hemnes Tagesbettgestell raten. :)

Hier findest Du auch die Montageanleitung: Prüfen ob die Arbeit dies Wert ist Für die 250 € findet sich sicher eine andere Schlafcouch

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/50080315/

"Wissenswertes Wird das Tagesbett als Doppelbett genutzt, empfehlen sich Schaum- oder Latexmatratzen. Matratze und Bettzeug separat erhältlich. Alle Produkte der Serie HEMNES passen gut dazu."

Was möchtest Du wissen?