betrunken...leichter filmriss

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

nein es kommt nicht wieder, wurde nicht abgespeichert.

Fazit: Das Gehirn verfügt über verschiedene Speicherformen. Um Informationen in das Langzeitgedächtnis zu überführen, ist es wichtig dass man schläft und hier kommt der Alkohol ins Spiel. Wer Alkohol zu sich nimmt, verhindert den Speichervorgang vom Kurzzeitgedächtnis in das Langzeitgedächtnis. Daher auch der Filmriss.

Das Gehirn sammelt die Informationen und speichert diese in einem bestimmten Intervall ab. Damit werden wichtige Informationen von unwichtigen Informationen getrennt. Als erstes Speicherung speichert das Gehirn eine Information in Form von elektrischer Energie ab. In diesem Ultrakurzzeitgedächtnis kann eine Information ca. 30 Sekunden aufbewahrt werden. Nach dieser Zeit ist die Information entweder in das Kurzzeitgedächtnis überführt, oder verloren.

Nur wichtige Informationen werden von dem Ultrakurzzeitgedächtnis in das Kurzzeitgedächtnis überführt. Die Informationen müssen entsprechend wichtig genommen werden. Wer eine Comedyshow anschaut und eine Witzparade nach der anderen über sich ergehen lässt, der merkt schnell, dass er sich an den vorran gegangenen Witz nicht mehr erinnern kann.

Die Information vom Ultrakurzzeitgedächtnis muss in das Kurzzeitgedächtnis überführt werden. Hierfür braucht das Gehirn etwas Ruhe, in der Phase kann keine neue Information aufgenommen werden. Die Aufnahme einer neuen Information bedeutet immer den Verlust einer unbedeutenden älteren Information.

Der nächste Schritt ist die Überführung der Information in das Langzeitgedächtnis. Hierfür müssen in Form von Eiweissmolekülen die Informationen vom Kurzzeitgedächtnis in das Langzeitgedächtnis überführt werden. Dies geschieht normalerweise im Schlaf. Der Schlaf ist ein komplexer Prozess der sich über verschiedene Phasen erstreckt. Über Nacht werden dann alle Informationen des Kurzzeitgedächtnisses (die als wichtig genug eingestuft worden sind), in das Langzeitgedächtnis überführt.

Hierfür ist gesunder Schlaf und eine gute ausgewogene Ernährung von Vorteil. Alkohol ist ein Nervengift das genau diejenigen Synapsen in unserem Gehirn blockiert, die es ermöglicht Informationen in das Langzeitgedächtnis einzulagern. Der Filmriss wird also tatsächlich vom Alkohol ausgelöst. Wer Abends in der Disko sitzt und sich unterhält (wer dies bei dem Lärm schafft ohne heißer zu werden), wird sich bei Alkoholgenuss am nächsten Tag nicht mehr an viel erinnern können. Hierfür muss man nicht unbedingt ein Saufgelage veranstalten, ein paar Glas Bier oder Wein bewirken diesen Effekt schon.

wenn Du mehr wissen willst siehe Link

http://www.fragdienachbarn.org/filmrissnachalkoholgenuss.html

DH° liebe Pifi...Den Stern hast Du dir mehr als nur verdient:-)Lg Hexetilly

0

Vielen Dank für das Sonntagssternchen.

LG Sophia

0

das kommt nur wenn es dir welche erzählen, dann kanns sein das du plötzlich denkst "achjaaa stimmt ja" oder das es dir in manchen situationen wieder einfällt die ähnlich sind, allerdings auch nur wenn du nicht zu sehr besoffen warst ;)

Es kann wieder kommen, aber auch nur Bruchstückweise, oder auch garnicht.

Oft helfen auch Erzählungen von anderen.

Wie ich auf meinem Geburtstag vor einigen Jahren nach hause gekommen bin, weiß ich immer noch nicht :-o

Wurde mir was ins Getränk gemischt? Bitte helft mir!

Also ich bin ein Mädchen und 16 und war an Halloween auf einer privaten Party! Normalerweise vertrag ich echt viel, aber dieser Abend war für mich der reinste Horrortrip! Ich erinnere mich an nichts mehr! Ich weiß nur, dass ich von einem Jungen ein Getränk bekommen hab und nach einer halben Stunde war mir plötzlich total komisch, alles war unrealistisch und ich dachte, dass ich das alles nur träume, ich konnte nicht mehr laufen, ich wusste nicht mal mehr wie ich heiße oder was ein Dreieck ist. Ein Freund hat noch gesagt ich soll mich sofort hinsetzen und dann ist alles weg, ich hab nur von Freunden erfahren, dass ich mit einem Typen raus bin, aber sie wussten nicht wer das war und das es einige Typen ausgenutzt haben, dass ich besoffen oder was auch immer war! Und am nächsten morgen bin ich dort im Bett aufgewacht in Unterwäsche und mir geht es heute immer noch ziemlich schlecht! Ich weiß gar nichts mehr, ein totaler Filmriss! Ich fühl mich so schlecht! Hat jemand so ähnliche Erfahrungen gemacht oder kann mir einfach weiterhelfen? Bitte helft mir!

...zur Frage

Freundin geht feiern mit Jungs?

Also ich bin mit meiner Freundin 5 Monate zusammen ich bin 23 sie ist 22. Ich weiss das ich vielleicht ein bisschen zu eifersüchtig bin und mir zu viele sorgen mache, aber solange man relativ einfühlsam mit mir umgeht was solche sachen betrifft, hält sich das meiner Meinung nach alles in Grenzen. Folgendes: Meine Freundin wurde von einem Azubi Freund zum Geburtstag in eine Art Diskothek eingeladen, dort kommen dann auch zu 90% Typen hin. Sie ist sehr schnell sehr betrunken und ich mache mir zum einen Sorgen das sie sich besäuft und dann auch nicht mehr ganz bei Sinnen ist und nicht gut nachhause kommt und/oder das sie irgendwas mit anderen jungs macht. Ich meine ich würde es ja nie erfahren. Und im schlimmsten fall weiss sie es am nächsten Tag selbst garnicht mehr wenn sie einen Filmriss hat.

Wenn ich mit ihr darüber rede bin ich nur der Freund der ihr den Abend versaut. So wirklich reden kann ich darüber mit ihr nicht. Meistens wird es dann nur schlimmer.

Hat jemand einen Rat was ich tuen kann? Was dagegen hilft?

...zur Frage

Waren das wirklich KO-Tropfen?

Hallo, mich beschäftigt seit Samstag ein Vorfall. Ich war am Freitag bei einer Privatparty, wo aber auch einige Leute waren, die ich nicht kannte. Habe verschiedene Sachen getrunken, aber alles im Rahmen. Wollte mich da nicht komplett besaufen und kenn ja meine Grenzen. Ich war also einfach leicht angetrunken, was ich auch sicher weiß. Dann kann ich mich von dem einen auf den anderen Moment nicht mehr erinnern, nur eine kurze Szene wo ich spucken musste und zwei Freunde da waren. Den Rest weiß ich nicht, auch nicht, wie ich heimkam usw. Am nächsten Morgen wachte ich noch geschminkt in meinem Bett auf und ich musste erstmal spucken und mir war den ganzen Tag übel. Ich war auch den kompletten Tag neben der Spur und psychisch sehr angeschlagen, da ich mich immer unter Kontrolle habe und so ein kompletter Filmriss ohne Grund mich total geschockt hat. Jetzt habe ich auch immer mehr Sachen erzählt bekommen, ich hätte dort z.B. auf dem Boden geschlafen& einem Bekannten dort erging es anscheinend fast genauso wie mir. Nach recherchieren und mit meinen Freunden reden, bin ich mir relativ sicher, dass da Ko-Tropfen oder sowas Ähnliches im Spiel waren. Wie schätzt ihr das ein? Ist das echt realistisch? Oder gibt es noch mögliche Alternativen? (Am Alkohol lags zu 100% nicht, ich kenne mich sehr gut) Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Bin ich jetzt eine Schlampe.?

Hallo, also gestern abend habe ich mich mit ein paar kollegen getroffen, alle ungefähr so alt wie ich (14-16) aufjedenfall waren wir alle richtig angetrunken und dann haben mich 2 Freunde halt gefragt ob ich nicht heute nacht mit denen einen dreier machen will, und weil die voll gut aussehen und ich ja auch angetrunken war habe ich JA gesagt. :/ Jetzt letzte nacht konnte ich mich noch davor drücken, weil die beiden meine neue handynummer nicht hatten, aber jetzt muss ich das nächsten samstag machen, und ich habe aus angst bloßgestellt zu werden, wieder ja gesagt. Außerdem bin ich noch Jungfrau und hab keinerlei plan, wie das geht. :( Und ich habe Angst davor, dass die beiden hinterher irgendwas erzählen vonwegen ich sei eine schlampe. :(

Bitte helft mir, was soll ich machen? :o Bin ich jetzt eine Schlampe, oder nicht? :(

...zur Frage

Heimliche Bilder beim sex!

Hey Leute ich war letztens sehr betrunken und habe dann mit jemandem geschlafen den ich einige Zeit kenne und der hat Bilder von uns beim sex gemacht.. Habe es nur durch seinen Freund erfahren der die Bilder gesehen hat und es mir ehrlicherweise gesagt hat .. Sollte ich jetzt zur Polizei gehen ? Und wenn ja werden meine Eltern was davon erfahren (bin noch nicht 18)?

...zur Frage

Habe betrunken Mist gebaut, was jetzt?

Hey, bin 17. Am Freitag war ich und paar Kumpels was trinken. Wir waren zuerst etwas in der Stadt und haben paar Bier getrunken, dann Wodka. Wir haben alle mit Orangen Saft gemischt, dann habe ich aber auf einmal angefangen pur zu trinken und mich total überschätzt. Habe dann noch weiter paar beleidigt weil sie nicht pur tranken und meinte es wären keine richtigen Männer... Wir sind dann zum Bahnhof und da war ich dann komplett betrunken. Ich habe mich wie der letzte aufgeführt, 2 Stunden lang nur gelacht und rumgebrüllt. Alle Leute am Bahnhof haben uns angeschaut und gefragt was los mit mir ist? Vieles was ich getan habe, weiß ich selber nicht mal mehr, es wurde mir von den Leuten gesagt. Also ich habe meine Hose so runter das man etwas von der Boxershort sieht (auch vorne). Ein Kumpel von mir hat mich angerufen und wollte fragen ob ich Zeit habe und ich hab ihn nur beleidigt und gesagt das ich ihn zusammen schlage. Dann waren noch 2 Mädchen bei unserer Gruppe dabei (waren so 5-6 Leute gesamt). Ich habe die ganze Zeit versucht das eine Mädchen zu küssen und gesagt ich würde sie lieben und sie wäre meine Frau. Davon wusste ich am nächsten Tag auch nichts mehr.

Also die Typen von uns sind jetzt auf jeden Fall nicht sauer auf mich aber meinen ich soll es nicht mehr so übertreiben. Mit den Mädchen hab ich noch nicht geredet, ich weiß nicht ob sie jtz richtig wütend auf mich sind. Habe vor mich zu entschuldigen, so was hätte ich auch ohne Alkohol nie gemacht.

Kann es sein das sie sehr wütend auf mich sind ? (aber ein bisschen Alkohol haben sie auch getrunken)

Ist euch so was auch schonmal passiert?

PS: Ist so peinlich, so werde ich es nie wieder in meinem Leben machen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?