Betrunkene Person wie lange beaufsichtigen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo BlackBanan24,

erstmal Respekt vor so viel Fürsorge und Verantwortungsbewußtsein :)

Wenn er auf der Seite liegt und schläft ist alles okay. Sollte er auf dem Rücken liegen, sieh bitte zu, ihn auf die Seite zu kriegen, damit er nicht an seinem Erbrochenen ersticken kann, falls er nochmals erbrechen muss.

Wenn Du schläfst, bist Du dann in seiner Nähe, um zu hören, ob er aufwacht und wie es ihm geht? Das wäre gut :)

LG und schlaf gut

Danke :)

Er liegt bereits auf der Seite^^ (auch wenn er sich natürlich im Schlaf umdrehen kann..)

Ja ich bin in der Nähe (wir sind im selben Zimmer). Hoffen wir einfach dass nix passiert bzw. wenn doch ich es früh genug mitbekomme.

Danke nochmal ;)

1
@BlackBanan24

Gerne :) Du bist ein wirklich guter Freund, ich hoffe, er weiß es zu schätzen. Nachti

1
@BlackBanan24

Wenn er sich selbst umdrehen kann, dann wacht er auch selbst wieder auf, wenn er nochmal kotzen muss.

0

Was du vielleicht machen könntest ist ihn auf die Seite zu legen. Wenn er im Schlaf erbricht erstickt er wenigstens nicht daran. Ansonsten solltest du Pennen gehen. Hab jeden Tag mit solchen Leuten zu tun und gestorben ist noch keiner. Also geh schlafen.

Er liegt bereits auf der Seite^^

Ja, ich denke ich werd schlafen gehen. Viel machen kann ich ja auch nicht. Muss man wohl hoffen, dass nix passiert..

Danke :)

2

Was möchtest Du wissen?