Betrunkene Männer, ehrlicher oder verlogener?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Naja man hat eine niedriger Hemmschwelle. Da ist man(n) eben ehrlicher und in manchen Situationen eben auch etwas notgeiler, da man nicht so die Scharm hat und sich mehr traut.

Kleine Kinder und Betrunkene sagen immer die Wahrheit. Davon kann man ausgehen. Es sei denn sie wollen dich möglichst schnell irgend wo hin kriegen.

wenn man betrunken ist, ist man insgesamt ehrlicher und meist auch gesprächiger - schließlich ist das Hirn durch den Alkohol ausreichend benebelt, dass man nicht mehr drüber nachdenkt, was man da labert.

Hat allerdings auch den Nachteil, dass man über die Handlungen nicht mehr nachdenkt. Führt also auch zu peinlichen Situationen oder Dingen, die man als nüchterner Mensch NIEMALS machen würde.

Betrifft btw. NICHT NUR Männer, sondern auch Frauen.

Sie sind in diesem Fall ehrlich. Die kInderstube und die Schüchternheit, durch die Männer oft gebremst werden, sind ersoffen, und fuktionieren nicht mehr. Alkohol enthemmt bekanntlich, und die Frauen werden mit jedem Glas schöner.

Männer sind immer ehrlich. Mir ist aus der gesamten Menschheitsgeschichte kein einziger Fall bekannt , bei dem es anders war.

dann sind wir besoffen, ehrlich!

ich glaub weil alk das gehirn fur ein paar stunden das gegenteil macht (also nett wird zu bose usw)

und du bist auch das gegenteil von schlau (also schlau wird zu...)

0

Männermund und Kindermund tun der Wahrheit kunt.

Das ist bewiesene Praxis. Siehe Forschungen der Universitäten a. Tübingen- uni b. Humbolt- uni Berlin c. Köln und so weiter !!!

Kann man sehr gut Googlen !!!!!!

Notgeil trifft es wohl am besten

jop;)

0

Was möchtest Du wissen?