Betrunken Radfahren

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

schau doch im Netz nach:

Für Deinen Freund: Eine Geldstrafe zwischen 800 € und 3640 €, Entzug der Lenkberechtigung für ein Monat und die Absolvierung eines Verkehrscoachings

Für Dich, nix, Du hast kein Fahrzeug geführt, es gibt pro Fahrzeug nur einen Lenker...

Ein Bekannter ist damals mit 17 Jahren angetrunken mit dem Fahrrad gestürzt und unglücklich auf die Bierdosen in seinem Rucksack gefallen. Heute ist er Querschnittsgelähmt und sitzt im Rollstuhl. Nur mal so, als kleine Moralpredigt. ;)

Danke für die Infos aber es würde mich interessieren wie hoch die Geldstrafe ist (;

Ich glaube, dass er eine Geldstrefe bezahlen muss.

Bußgeld denke ich mal aber macht das nicht nochmal sonst legt ihr euch noch auf die fres.se

Soweit ich weiß nur Bußgeld weil man mit Alkoholeinfluss nicht fahren soll oder so ;)

Was möchtest Du wissen?