betrunken mit 13 Folgen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rate ihr auf jeden Fall davon ab!!! Ich denke mal nicht, dass beim Zelten die Polizei aufkreuzt..da würde sie Ärger bekommen..aber mal ehrlich..sie wird immer hemmungsloser, zieht sich dann auch iwann aus und geht immer weiter! Als gute Freundin würde ich ihr einfach mal klarmachen, dass auf sowas keiner steht und dass Fotos von ihr oder eben der ärger ´mit dem Gesetz ( den sie früher oder später bestimmt haben wird) ihre Zukunft versaut!

Ich hab eine Freundin, die auf einer Party vor lauter alkohol vor allen anderen in die Dusche gepinkelt hat und in einen Karton gek**** hat... sie findet das auch lustig und lästt da nicht mit sich reden..iwann muss sie es eben dann selbst einsehen! Du bist ja nicht ihre Aufpasserin und ´musst nicht mit Ärger rechnen (es sei denn du bist volljährig / 16 und gibst ihr den Alkohol, was ich von dir jetzt aber nicht denke ;D )!!

Gruß!! ;)

Das ehrt dich, dass du dir Gedanken um deine Freundin machst. Auch, dass du mit ihr reden möchtest, sie von dem so frühen Trinken abraten. Vorgestern hätte ich dran geglaubt. Gestern war ich bei uns vor dem Supermarkt, da saßen 3 etwa 11-13 Jährige Mädchen um eine, die selbst nicht mehr als 16 sein durfte, aber durchaus reif wirkte - auch geschminkt, als wollte sie in dem Indianer Krieg ziehen - und tranken solche Mixgetränke, wie die unsägliche Getränkeindustrie sie heutzutage anbietet. 2 der jüngeren hatten schon glasige Augen und sich nicht mehr unter Kontrolle, da sie andauernd die Dosen umgestoßen und wirres Zeug redeten. Niemand aus dem Supermarkt kam heraus und stellte sie zu Rede. Auch vorbei laufende Erwachsene taten nichts... Zureden hätte auch nichts gebracht, die Art, ihre Ausdrucksweise hielt mich davon ab. Du kannst deiner Freundin evtl. versuchen klar zu machen, wie uncool und abtörnend sie doch ist, wenn sie alkoholisiert durch die Gegend torkelt und anderntags nur von Erzählungen, noch schlimmer, von Aufnahmen erst weiß, wie sie gewirkt hat. Je länger sie dran und dabei ist, umso schlimmer für sie, um so weniger Erfolg für deine Bemühungen. Rein rechtlich gesehen kann ihr nichts passieren, außer sie wird aufgeschnappt und ihren Eltern zugestellt werden. Strafen hat sie keine zu befürchten, Trunkenheit ist leider eine Begleiterscheinung unsrer Gesellschaft. LG, Nx.

Merkst es doch an deiner Freundin :-) ... Finger weg is besser auch wenn es sehr verführerisch ist

Was möchtest Du wissen?